|Anzeige| Der Weg zum ersten selbstgebauten PC ist nicht leicht: Was braucht man alles für einen PC, welche Komponente sollte man nutzen und wie teuer wird der PC? Egal für welche Möglichkeiten ihr euch entscheidet, diese Tipps solltet ihr euch unbedingt vorher durchlesen!

pc akkuschrauber

1. Die Kompatibilität von Komponenten überprüfen

Das vermutlich nützlichste Tool, um beim PC-Bau zu helfen ist vermutlich die Website PC Part Picker. Diese Website checkt die Kompatibilität verschiedener PC Teil und zeigt außerdem, wie viel Watt das PC-Netzteil haben sollte.
Obwohl die Website außerdem Preise verschiedener Online-Händler zeigt, sollte man hier besser nochmal überprüfen, ob die Werte akkurat sind oder ob man woanders einen besseren Deal bekommt, denn schließlich werden hier nicht alle existenten Onlineshops angezeigt. Es schadet außerdem nicht trotzdem nochmal die Suchmaschine zu bemühen und ein weiteres Mal zu checken, ob beispielsweise auch das ausgesucht Gehäuse genug Platz für alle Komponente beinhaltet.

2. „Mise en Place“ ist auch beim PC-Bau nützlich

Man sollte dringend darauf achten alle nötigen PC-Teile und Hilfsmittel in der Nähe zu haben. Eine Taschenlampe ist sehr nützlich, um auch dunklere Ecken klar sehen zu können. Ein magnetischer Schraubenzieher hilft außerdem Schrauben wiederzufinden, falls sie in das Gehäuse fallen. Falls ihr bisher wenig bis kein Werkzeug besitzt, gibt es online auch bereits vorgefertigte Sets, die euch den Bau ein wenig erleichtern.

3. Kabel-Management lohnt sich

Je weiter das Zusammenbauen voranschreitet, desto mehr Kabel hat man früher oder später im Gehäuse baumeln – das sorgt dafür, dass es recht schnell ziemlich unübersichtlich wird. Achtet unbedingt darauf, dass die Kabel nicht verknotet sind oder mit Kabeln verknoten, die bereits angebracht sind. Insbesondere bei Gehäusen, die eine Glasfront besitzen oder auch bei aufwändigeren PC-Builds kann es sich lohnen, verschiedene Kabel mit Kabelbindern zusammenzufassen. Wenn man schlichte schwarze oder transparente Kabelbinder nimmt sind die gut versteckbar, man kann aber auch farbige Kabelbinder nutzen, um zu verdeutlichen, dass verschiedene Kabel zueinander gehören oder um farbliche Akzente im Inneren des Gehäuses zu setzen. Gut organisierte Kabel machen es außerdem einfacher, den PC später von Staub zu befreien und so Überhitzungen zu vermeiden.

4. Sei sehr vorsichtig beim Öffnen von Verpackungen und der Handhabung von Komponenten

PC-Komponente sind unfassbar empfindlich. Insbesondere beim Öffnen von Verpackungen sollte man vorsichtig sein, da ansonsten manche Komponente vielleicht schon kaputtgehen könnten, bevor man sie überhaupt eingebaut hat.

Insbesondere der CPU ist recht empfindlich – verbogene oder gar abgerissene Pins können den CPU unbrauchbar machen. Auch beim Zusammenbauen sollte man sich Zeit nehmen: Wenn ihr in Eile das Motherboard zu fest zusammenschraubt könnte das beispielsweise dazu führen, dass es komplett unbrauchbar wird.

5. Elektrostatische Aufladung vermeiden

Vor (und auch ab und zu während) des PC-Baus sollte man immer mal wieder an den unlackierten Teil einer Heizung fassen, um sich zu erden und jegliche elektrostatische Aufladung loszuwerden. Diese könnte im schlimmsten Fall nämlich auch dazu führen, dass PC-Teile kaputt gehen.

Wenn man diese Tipps beachtet und auch immer mal wieder einen Blick in die mitgelieferten Bedienungsanleitungen wirft sollte eigentlich nichts mehr schiefgehen. Und nicht vergessen: Bei PC-Bau  sollte auch der Spaß nicht zu kurz kommen – und wenn man erstmal den Power-Button drückt und am Ende alles funktioniert haben sich die Recherche, der Schweiß und die Tränen auch gelohnt!

Beiträge Lifestyle

Themenübersicht

kleider-auf-stange

Kommt unsere Kleidung bald aus dem 3D Drucker?

|Anzeige| Das tolle Kleid aus dem Netz einfach schnell selbst ausdrucken oder perfekt passende Schuhe mit dem heimischen 3D Drucker anfertigen? Noch ist das Zukunftsmusik. Moderne Fertigungsverfahren wie der 3D Druck spielen in vielen mehr...


wohnzimmer-rustikal

So wird ein Wohnzimmer ein Ort zum Wohlfühlen

|Anzeige| Das Wohnzimmer bildet den Ort, an dem sich die Familie trifft, feiert, lacht, spielt, liest und fernsieht. Mit der passenden Einrichtung werden im Wohnzimmer die nötige Gemütlichkeit und ein persönliches Ambiente geschaffen. Um mehr...


pappfiguren-trennung-herz

Trennung trotz Liebe

Ja, ich denke – eine „Trennung trotz Liebe“ kommt viel häufiger vor, als manche Menschen es selber wahrnehmen oder wahrhaben wollen. Ganz pragmatisch kann „Trennung trotz Liebe“ einfach ihre Sinnhaftigkeit als klare Entscheidung mehr...


frau-reitet-auf-pferd

mit Vertrauen und Gefühl selbstbestimmt in Führung gehen

Es ist ein ganz normaler Dienstagnachmittag. Der Kinderwagen parkt neben dem kleinen Sandreitplatz an der angrenzenden Pferdekoppel. Aline kommt ihrer Reitlehrerin Sarah entgegen. „Hast Du Lust zu reiten“? Keine Frage und ob Aline mehr...


frau-mit-gitarre

Kann man auch als Erwachsener noch Gitarre lernen?

|Anzeige| Die Tradition in Deutschland geht eher in die Richtung, die Kinder schon in einem sehr jungen Alter in die Musikschule zu schicken. Wenn diese Chance in der Kindheit allerdings nicht bestand, egal, aus mehr...