"Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen", lautet ein kluges Goethe-Zitat aus seinem Bildungsroman "Wilhelm Meisters Lehrjahre". So viel Wahres an der Erkenntnis des großen Dichterfürsten auch sein mag: Wir Deutsche erkunden die weite Welt meist nicht allein der Weisheit wegen, sondern wir nutzen die schönste Zeit des Jahres zur Erholung und Entspannung.

urlaub-strand-bikini-frau

Wenn irgend möglich, ist der Urlaub an sonnigen Stränden oder in grandioser Naturlandschaft für die meisten ein ersehntes Ziel. Wie aber sehen die Wünsche für schöne Ferien im Jahr 2018 aus? Welche Länder liegen voll im Trend und welche haben an Attraktivität eingebüßt? Reiseexperten führender Veranstalter haben zu dieser Frage Stellung bezogen und registrierten dabei eine steigende Tendenz zum Aktivurlaub und zum Urlaub "Premium All-Inclusive". Aber auch die beliebtesten Urlaubsländer, in denen man 2018 diese Angebote nutzen kann, prognostizierten die Reiseveranstalter.

Spanien und Mallorca nach wie vor im Trend

Das beliebteste Urlaubsziel für die Deutschen ist nach wie vor Spanien: Rund 7 Millionen Feriengäste aus dem Land der Dichter und Denker reisen jedes Jahr in das Königreich auf der Iberischen Halbinsel, vier Millionen dagegen auf die größte Baleareninsel Mallorca. Daran wird sich auch 2018 kaum etwas ändern, prophezeit der Deutsche Reiseverband. Selbstverständlich haben Urlauber individuelle Wünsche und stellen deshalb natürlich ganz unterschiedliche Ansprüche an ihr Feriendomizil. Während einige ihre Freizeit gern mit einer Pauschalreise verbinden, bevorzugen andere einen All-Inclusive-Urlaub, in dem sie sich praktisch von der Verpflegung bis zu Animationen um nichts mehr kümmern müssen. Inzwischen haben die Reiseveranstalter Prospekte und Kataloge gedruckt und preisen ihre Angebote an.

Immer wieder begehrt: Sonne pur in Griechenland, Türkei und Spanien

Es gehört zu den schönsten Seiten der Urlaubsplanung, die Vorfreude zu genießen und gemeinsam mit dem Partner oder Partnerin, mit Familienmitgliedern oder Freunden ein faszinierendes Urlaubsziel auszusuchen. Welches Land aber kommt den gemeinsamen Interessen am meisten entgegen? Die Reiseexperten großer Veranstalter sind sich sicher: Neben Spanien sehen manche Griechenland wieder stark im Kommen und machen dafür unter anderem die attraktiven und besonders urlaubsfreundlichen Inseln Kos und Kreta, Thassos und Zakynthos, Rhodos, Korfu und Santorin verantwortlich. War dagegen die Türkei in den vergangenen Jahren stets ein begehrtes Urlaubsziel der Deutschen, haben politische Spannungen mittlerweile die Liebe zur Republik der Döner etwas abkühlen lassen. Gleichwohl: Es gibt Reiseveranstalter, welche die Talsohle als überschritten ansehen und der Türkei wieder mehr Urlaubsgäste vorhersagen. Wer sich also zum Beispiel gern an den sonnigen Stränden von Antalya aufhalten möchte, findet hierzu wieder genügend Angebote in den Reisekatalogen. Hier werden auch Italien-Liebhaber fündig, denn viele Veranstalter haben ihr Hotelangebot für "Bella Italia" deutlich erhöht und werden damit der Tatsache gerecht, dass das Land, wo die Zitronen blühen, zu den beliebtesten Urlaubsländern deutscher Erholungssuchender ist.

Geheimtipp Bulgarien und Kroatien

Während man in diesen "klassischen" Urlaubsländern der Deutschen einen moderaten Preisanstieg von rund drei bis vier Prozent gegenüber dem Vorjahr voraussagt, freuen sich Regionen in Südosteuropa wie zum Beispiel Bulgarien und Kroatien auf eine jährlich deutlich ansteigende Zahl von Urlaubern. Auch hier gibt es traumhafte Strände und die Infrastruktur ist in den letzten Jahren erheblich verbessert worden. Im Südosten Europas hat man sein Potenzial erkannt und deshalb inzwischen das Angebot an guten Hotels und komfortablen Appartements enorm ausgeweitet. Ein weiterer Grund für die steigende Beliebtheit dieser Urlaubsregion: Die Preise sind so günstig wie nirgendwo sonst, weil man hier voll auf den Tourismus setzt, der sich momentan noch gewissermaßen "in den Kinderschuhen" befindet.

Ägypten und Tunesien: Stagnation wegen instabiler Lage

Viele Touristen - auch aus Deutschland - haben in den letzten Jahren ihren Urlaub im nördlichen Afrika verbracht. Aber Gewalt und Korruption, Terror und instabile politische Lage halten immer mehr Urlauber davon ab, ihre Ferien auf dem schwarzen Kontinent zu verbringen. Tunesien und auch Ägypten sind typische Beispiele hierfür. Sicher gibt es auch in afrikanischen Urlaubsmetropolen Angebote für einen Aktiv-Aufenthalt oder für Anhänger von All-Inclusive-Angeboten. Allerdings: Bevor die Tourismusbranche hier wieder Aufschwünge verzeichnen kann, muss sich zunächst die politische Lage stabilisieren, sagen die Experten von Deutschlands größten Reiseveranstaltern.

Aktiv-Urlaub und All-Inclusive Angebote stark gefragt

Die haben auf alle Fälle jede Menge attraktiver und auch preiswerter Angebote in ihrem jeweiligen Reiseprogramm. Beim Studium der einschlägigen Kataloge oder bei der Suche im Internet wird man schnell fündig. Fern- und Individualreisen, Fluss- und Kreuzfahrten, Aktivurlaub oder Familienferien, Singlefreizeit oder Urlaub zu zweit: Das Angebot der Reiseveranstalter kennt kaum Grenzen. Zwei Trends jedoch werden von den Reiseexperten unisono prophezeit: Spanien und seine größte Insel Mallorca werden wie bisher auch 2018 wieder deutsche Urlauber in wahren Heerscharen anziehen. Griechenland sehen sie nach schweren Jahren der Rezession wieder verstärkt als Tourismusmagnet für deutsche Urlauber. Auch bei den Möglichkeiten des Sparens sind sich die Reiseprofis einig: Wenn man sich für ein bestimmtes Ziel entschieden hat, sollte man sich um einen so genannten Frühbucherrabatt bemühen. Und noch eines prophezeien die Fachleute für 2018: Aktiv-Ferien und All-Inklusive-Angebote werden stark gefragt sein. Was aber ist darunter konkret zu verstehen?

Sportlich aktiv in wunderschöner Naturkulisse

Eines haben heute nahezu alle Urlaubsziele gemeinsam: Sie halten in den Sommerferien mehr oder wenig viele Angebote zu einem "Aktivurlaub" und auch zum bequemen "Premium All-Inclusive"-Urlaub bereit. Wer einen Aktivurlaub bevorzugt, hat die Wahl zwischen sportlichen Aktivitäten wie beispielsweise Segeln und Tennis, Volleyball und Bogenschießen, Schwimmen und Schnorcheln, Reiten und Golf. Das sind jedoch nur einige Beispiele von vielen Möglichkeiten, mit denen bewegungsfreudige Feriengäste sich in wunderschöner Naturkulisse sportlich aktiv betätigen können. Erfahrene Trainer geben dabei Hilfestellung und sorgen auch dafür, dass der Aktivurlaub unterhaltsam und locker, gut gelaunt und mit viel Spaß gestaltet wird.

Unbeschwerte und sorglose Ferien: Premium All-Inclusive-Urlaub

Fast alle Urlaubsorte bieten in den Sommerferien auch einen "Premium All-Inclusive"-Urlaub an. Dieser wird besonders gern von Familien mit Kindern in Anspruch genommen. Es ist notwendig, dass man in den Reisekatalogen das Kleingedruckte studiert, um die einzelnen Angebote vergleichen zu können. "All-Inclusive" bedeute in aller Regel eine Vollverpflegung morgens, mittags und abends. Meistens sind dabei die ortsüblichen Getränke enthalten. Der Zusatz "Premium" kann zum Beispiel bedeuten, dass zu den Mahlzeiten Markengetränke serviert werden, die nicht extra bezahlt werden müssen. Es können damit auch zusätzlich ein kostenloser Zimmerservice und kleine Snacks zwischendurch gemeint sein. Bei manchen Anbietern beinhaltet "Premium All-Inclusive" auch den Tee oder Kaffee am Nachmittag.

Wie gesagt: Man sollte sich vor Reiseantritt genau über diese Leistungen informieren, weil sie von Anbieter zu Anbieter differenzieren.

Beiträge Lifestyle

Themenübersicht

Liebe-vergeht-luftballon

Eine Beziehung beenden | Für viele Menschen Worte des Schreckens

Es klingt, wie es ist. Das Ende einer Liebesbeziehung. Die vormals liebende Verbindung zweier Menschen wird meist durch einen der beiden beendet. Einer hat sich beizeiten entliebt, oder verzweifelt an den Beziehungsumständen mehr...


glueckliche beziehung

Wie funktioniert eine Beziehung?

Manche Beziehungen funktionieren - andere nicht Betrachtet man die vielen Trennungen und Scheidungen in Deutschland in den letzten Jahren, fällt es schwer, an jahrzehntelange, glückliche Beziehungen zu glauben. Nach Angaben des statistischen Bundesamts (www.destatis.de) mehr...


fruehstueck eier

Was gehört zu einem gesunden Frühstück?

Wenn man mit einem ausgewogenen Frühstück in den Tag startet, dann hat man gleich mehr Energie und eine bessere Ausstrahlung. Die Energie, die der Körper in der Nacht mit wichtigen Vorgängen verbraucht mehr...


frau riecht an apfel

Veränderungen in den Wechseljahren

Wechseljahre bedeuten seelische und körperliche Wandlung, durch die sich unsere Lebensenergie, unser Bewusstsein, unsere Sexualität und Gesundheit verändern oder neu gestalten. Nachdem wir viel geschafft haben im Leben, können wir auf einen mehr...


kind-mit-buntstiften

Erziehungsziele in einer vielfältigen Gesellschaft

Über Erziehungsziele und darüber, wie sie zu erreichen sind, ist schon viel geschrieben worden. Wenn man sich unter Eltern umhört, bekommt man leicht den Eindruck, dass die meisten von uns sehr ähnliche mehr...