Neues Jahr, neues Glück: Zu den häufigsten Vorsätzen für das neue Jahr gehört der Wunsch, mit dem Rauchen aufzuhören.

stop smoking zigarette schild

In der Tat macht dieser Vorsatz Sinn, denn nicht nur, dass es Raucher aufgrund der vermehrten Rauchverbote immer schwerer haben und Zigaretten immer teurer werden, das Rauchen verbirgt auch vielfältige gesundheitliche Risiken.

Im neuen Jahr mit dem Rauchen aufhören - der Gesundheit zuliebe

Die Zeit zwischen den Weihnachtstagen und Silvester ist am besten geeignet, um Bilanz zu ziehen und zu überlegen, was im vergangenen Jahr vielleicht schlecht lief und im neuen Jahr besser werden könnte. Spätestens am 1. Januar geht es daran, die Vorsätze für das neue Jahr in die Tat umzusetzen. Es ist sehr wichtig für die Gesundheit, mit dem Rauchen aufzuhören. Nikotin schwächt, genau wie Alkohol, das Immunsystem. Raucher werden daher schneller krank. Forscher haben ermittelt, dass sich im Blut der Raucher weniger Immunglobuline finden als im Blut der Nichtraucher. Diese Eiweißstoffe benötigt der Körper, um schadhafte Substanzen abzuwehren. Je mehr und desto länger geraucht wird, desto größer ist das Risiko, schwer zu erkranken. Allein im Rauch der Zigaretten sind über 4.000 schädliche chemische Substanzen enthalten. Die Flimmerhaare der Bronchien werden deutlich geschwächt, doch sie sind sehr wichtig für den reibungslosen Abtransport von Staub, Viren, Bakterien und Schimmelpilzen. Rauchen begünstigt zudem eine verzögerte Wundheilung, Schäden an den Zähnen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen bis hin zum Versagen und Krebs.

E-Zigarette - als Alternative zur Tabak-Zigarette

Wer sich für das neue Jahr vorgenommen hat, mit dem Rauchen aufzuhören, hat zwei Möglichkeiten: Es entweder von heute auf morgen gänzlich aufzugeben oder mit der E-Zigarette eine langsame Rauchentwöhnung anzugehen. Hier gibt es wertvolle Tipps zum Umstieg auf E-Zigaretten. Natürlich ist es nicht so einfach, mit dem Rauchen aufzuhören, vor allem, wenn es über viele Jahre hinweg zur gefestigten Gewohnheit geworden ist. Dann fällt es vielen schwer, sie abzulegen. Mit der E-Zigarette kann es leichter fallen. Es heißt nicht, dass der Dampf völlig unbedenklich ist, doch die E-Zigarette ermöglicht es zudem zu rauchen, ohne das Nikotin oder den Tabak der gewöhnlichen Zigarette aufnehmen zu müssen. Der E-Zigaretten-Dampf ist viel weniger unangenehm. Der Grund ist, dass beim Rauchen der Tabakzigaretten Stoffe verbrannt werden. Beim Dampfen der E-Zigarette hingegen gibt es keine Verbrennung. Zudem fehlen der Teer, das Benzol, Kadmium und Kohlenmonoxyd. E-Zigaretten sind im Vergleich zu Tabakzigaretten somit weniger schädlich.

Zusammenfassung

Die Liste der Folgen, die durch das Rauchen auftreten können, ist erschreckend lang und zum Teil gravierend. Der Vorsatz, damit aufzuhören, bringt für die Gesundheit eine Vielzahl an positiven Veränderungen: Schon nach einem Jahr ist das Risiko für Erkrankungen der Herzkranzgefäße nur noch halb so groß. Die Gefahr für einen Herzinfarkt und Lungenkrebs sinkt erheblich. Die E-Zigarette kann beim Wunsch, mit dem Rauchen aufzuhören, helfen. Sie befriedigt die Nikotinsucht und Gewohnheit, sodass sie für Raucher zur echten Alternative werden kann. Natürlich ist es am gesündesten, gar nicht zu rauchen, aber Dampfen hilft bei der Entwöhnung. Vergleicht man die Inhaltsstoffe gewöhnlicher Zigaretten mit denen der E-Zigarette, ist das Ergebnis eindeutig. Letztere weisen bezüglich der gesundheitsschädlichen Substanzen deutliche Vorteile auf.

Beiträge Lifestyle

Themenübersicht

paar-gluecklich

Aufstellungsarbeit mit Paaren

Ein zweistündiger Prozess für mehr positive Beziehungsdynamik Dipl.-Psych. Hedda Rühle und HP Wolfgang Rühle In diesem Prozess, der auf der Grundlage von 20 Jahren gemeinsamer Arbeit in unserer Praxis entstanden ist, bieten wir Paaren mehr...


mann-mit-bart

Wie kann man auf gesunde Weise den Bartwuchs beschleunigen?

Wer sich einen Bart wachsen lassen will, braucht Geduld. Trotzdem gibt es einige Möglichkeiten, damit der Bart voluminös wird und schnell wächst. Hier sind ein paar Tipps zu diesem Thema. Gründe für spärlichen mehr...


arbeitende-kinder

Erziehung nach den Lebens- und Naturgesetzen

Was ist mein Zie-(h)-l. beim Er'ziehen'? In welche Zie-(h)l-Richtung soll es gehen und wie mach' ich das, um zielgenau ins bestmögliche Ergebnis zu treffen? Dieses Thema ist gerade bei der Formung von jungen 'neuen' mehr...


meditation-sonnenungtergang

Konzentrative und analytische Meditation

Meditation ist in aller Munde. Sie soll die Gedanken beruhigen, die Persönlichkeit stärken und zu viel Stress abbauen. Doch was ist eigentlich Meditation und wie lernt man zu meditieren? Warum „schwärmen“ so viele mehr...


maedchen-schlaeft

Leichter Schlaf mit schwerwiegenden Folgen

Der Schlaf spielt eine entscheidende Rolle für Wohlbefinden und Gesundheit. Ohne ihn fühlen wir uns nicht ausgeruht, können auf der physischen Körperebene nicht regenerieren und die am Tage gesammelten Eindrücke verarbeiten. Die äußerlichen Charakteristika mehr...