Weine die eine gewisse Qualität haben, sind in Weinflaschen, die mit einem Korken verschlossen sind abgefüllt. Oft kommt es vor, dass man den Korkenzieher verlegt hat und diesen nicht auffinden kann. Man steht nun vor dem Problem, wie man diese Weinflasche ohne Korkenzieher öffnen kann.

weinflasche oeffnen

Viele nutzen den Daumen und drücken den Korken so sehr, dass dieser in die Flasche plumpst und dann unansehnlich in der Flasche herumschwimmt. Doch es gibt eine bessere Möglichkeit den Korken ohne Korkenzieher aus der Weinflasche zu entfernen. Alles, was Sie hierfür benötigen ist, ein Schlüssel und ein Handtuch. Die meisten Korken auf Weinflaschen bestehen heutzutage aus Kunststoff, dass der Wein den Geschmack vom Kork nicht annimmt. Der Vorteil für uns ist, dass der Kunststoff stabiler ist und nicht bröselt.

Alles was Sie tun müssen, um Ihre Weinflasche ohne Korkenzieher zu öffnen, ist den Schlüssel am Korken anzusetzen und diesen in den Korken zu drücken. Das anfangs erwähnte Handtuch nutzen Sie um Ihre Handballen dabei zu schützen. Wenn Sie den Schlüssel in den Korken gedrückt haben, beginnen Sie damit diesen zu drehen. Sobald sich der Korken ein wenig gelöst hat, fangen Sie an diesen beim drehen zu ziehen, bis er sich gänzlich von der Flasche gelöst hat. Dieser Trick ist weitaus besser dafür geeignet einen Weinkorken ohne Korkenzieher zu entfernen als das gebräuchliche Eindrücken in die Flasche.