fu-om-coaching

fu-om-coaching

Anke Rebetje

Emmastraße 46
45130 Essen

+492013166943
anke.rebetje@fu-om.de
http://www.fu-om-coaching.de

Sprechzeiten:

  • Mo 10:30 - 19:00
  • Di 10:30 - 19:00
  • Mi 10:30 - 19:00 Erreichbar
  • Do 10:30 - 19:00
  • Fr 10:30 - 19:00
  • Sa Nicht geöffnet
  • So Nicht geöffnet

Informationen:

Mein Verständnis von Achtsamkeit und Coaching ist es, unterscheiden zu können, was gefühlt, gedacht oder gebraucht wird und wie anders als bisher gehandelt werden kann. Im Einzel-Coaching werden die Anliegen des Gecoachten umfassend bearbeitet.

Als Macher:in sind Sie es gewohnt, große Verantwortung zu übernehmen. Für die Familie. Für das Unternehmen. Für andere. Aber Sie sind emotional in einem Vakuum? Fühlen sich unverstanden?

Es ist mir eine große Freude, meine über 20 jährige Erfahrung im Bereich Coaching und Yoga zusammen zu führen.

Menschen wie ich, die andere bei körperlichen oder seelischen Krisen begleiten, brauchen selbst etwas, was sie zutiefst trägt. Für mich ist das der Weg des Yoga als Praxis der Achtsamkeit. Und natürlich auch meine Lieblingsmenschen. Ich gehe meinen Bewusstseins-Prozess seit meinem 14. Lebensjahr, weil ich schon früh sehr verwundet war. Ich weiß, wie sich eine innere und äußere Erschütterung anfühlt. Auch mir blieben und bleiben Verletzungen nicht erspart. Wie fast niemandem.

Ich bin empfindsam. Ich hätte oft Trost, Halt und Liebe brauchen können. Habe sie am Anfang meines Lebensweges aber nicht gesund erlebt. Daran bin ich nicht zerbrochen. Bis jetzt nicht.

Ich habe die Gabe entwickelt, anderen Kraft zu geben. Ich habe meine Fähigkeit, besonders empfindsam zu sein, zu einer Fertigkeit transformiert. Indem ich eine wache, mutige und gütige Unterstützerin und Begleiterin anderer bin, indem ich hilfreiche (Los-)Lösungsimpulse gebe und ihnen bei Schwierigkeiten zur Seite stehe, lebe ich meine Berufung. Ich wage mich täglich in die Schattenbereiche menschlichen Seins und habe gelernt, bewusst mit ihnen umzugehen.

Ich bin für mich selbst da, kann mich beruhigen und mir das geben, was ich in diesem Moment der Verletzlichkeit so dringend brauche: Eine achtsame Lebensführung. Atemzug für Atemzug öffne ich mich für mein grundlegendes Wesen.

So schwinge ich mit der Natur, bewege meinen Körper so gut es geht in Einklang mit den vielseitigen Facetten des Mensch-Seins. Versuche immer wieder neu, mich auszurichten auf Mitgefühl, Dankbarkeit, Freude und Gelassenheit. Ich arbeite als Mensch für Menschen. Aus meinem Herzen, mit meiner Intuition und aus tiefer Verbundenheit mit dem Sein.

Selbstliebe ist lernbar. Probieren Sie es aus.

Unter dem Leitbild „Mind-Coaching“ möchte ich Sie unterstützen, ein freier, selbstbewusster und glücklicher Mensch zu werden. Freiheit in diesem Sinne besteht darin, ja und nein sagen zu können. Selbstbewusstsein heißt authentisch und klar entscheiden zu können, aber auch zu dem zu stehen, was man entschieden hat. Glück entsteht aufgrund Ihrer lebensfreundlichen und bejahenden Haltung sich selbst und anderen gegenüber.

Viele kleine Schritte ergeben eine große Veränderung: Das Stärken Ihrer Selbstreflexion. Selbstwahrnehmung hin zur Selbstentfaltung ist das Ergebnis unserer Arbeit. Ich ermutige Sie, sich aus Ihren Bequemlichkeitszonen zu befreien. So löst sich Festgefahrenes und es ergeben sich neue Erfahrungen jenseits gewohnter Denk- und Handlungsmuster.

Erhalten Sie Raum für all das, was Sie sich wünschen.

Tätigkeitsschwerpunkte:

1. Die Online-Erstanalyse und das kostenlose Erstgespräch
Füllen Sie bitte zuerst die Online-Erstanalyse aus, die ich Ihnen vor unserem Erstgespräch zukommen lasse. Das Erstgespräch dient dem persönlichen Kennenlernen. Wir besprechen auf der Grundlage der Online-Erstanalyse kurz, was Sie klären oder verändern möchten. Wir treffen Vereinbarungen über die Art, die Dauer und die Grenzen des Coachings. Es findet eine Verständigung darüber statt, ob ich der richtige Coach für Sie bin und Sie können sich in Ruhe entscheiden, ob Sie von mir gecoacht werden möchten.
Die Online-Erstanalyse sowie ein 15 minütiges Erstgespräch sind bei mir kostenlos.

2. Die Klärung

Zunächst versuchen wir, den Sachverhalt Ihres Anliegens von den Emotionen abzugrenzen. So können wir Ordnung in Ihre Angelegenheit bringen und ich kann ein individuelles Coaching-Konzept für Sie erstellen.

3. Die Prozessarbeit

Das eigentliche Coaching besteht darin, jenseits der Bequemlichkeitszonen und jenseits bekannter Denk- und Handlungsmuster neue persönliche Strategien und Lösungen mit Ihnen zu finden und zu trainieren. Auf der Grundlage, dass Sie Ihre herkömmlichen Verhaltensweisen erkennen, hinterfragen und neu ausrichten, können Sie Ihre Potenziale und Kreativität entwickeln und vor allem investieren Sie in Ihre Selbstentwicklung und ganzheitliche Gesundheit.

4. Der Abschluss

Der Coach macht sich im Verlauf des Coachings entbehrlich. Denn das Ziel meiner Beratung besteht darin, dass Sie sich wieder selbst als Experte Ihres Lebens anerkennen und eigene Lösungen entwickeln, d. h. Ihre persönlichen Probleme wieder eigenständig bewältigen. Am Schluss eines Coachings steht bei mir das Resümee Ihres Prozesses. Beim Abschlussgespräch feiern Ihre persönlichen Lernerfolge, würdigen die erreichten Ziele und schließen damit unsere Zusammenarbeit ab.

Selbstfindung schafft Lebendigkeit. Nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

Ausbildungen und Zertifikate:

004 gründete ich die fu-om consulting-coaching-yoga in Essen und arbeite seither selbständig als Coach, Yogalehrerin und Unternehmensberaterin. In meiner langjährigen beruflichen Praxis als Beraterin für innovative Bildungskonzepte und nationale wie internationale Energieeffizienzprojekte konnte ich Erfahrungen in mittelständischen und großen Unternehmen sammeln. Seit 1996 arbeite ich als Trainerin für Einzelpersonen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung.

Ich habe Erziehungswissenschaften (Organisationsberatung und -entwicklung), Psychologie und Soziologie in Berlin und Essen studiert und bin anerkannter Gründungs-Coach der KfW-Mittelstandsbank.

· Diplom-Pädagogin mit Schwerpunkt berufliche Weiterbildung und Organisationsberatung; Studium der Erziehungswissenschaften, Psychologie und Soziologie in Berlin und Essen

· Anerkannter Gründercoach der KfW-Mittelstandsbank

· Ausbildung in transpersonaler Prozessarbeit bei Richard Stiegler von 2012-2019; Übungs-Gruppen-Leitung

· Kreative Körper- und Bewegungstherapeutin an der Akademie Remscheid von 2015 – 2016

· Ehrenamtlicher Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit beim BDY (Berufsverband Deutscher Yogalehrende) und EYU (Europäische Yoga Union) in Göttingen von 2006 -2009

· Gründung und Leitung der fu-om consulting-coaching-yoga in Essen seit 2004

· Weiterbildungs-Innovations-Preis (WIP) 2003 für das „Wissensportal Energie“ – Preis des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) für Innovationen in der beruflichen/ betrieblichen Weiterbildung

· Krankenkassen anerkannte Yogalehrerin mit Abschluss bei der GGF und BDY / EYU in Düsseldorf, Unterrichtstätigkeit seit 2000

· Ausbildung in Themenzentrierter Interaktion (TZI) am Landesinstitut für Schule und Weiterbildung in Soest (19

· Ausbildung zur Moderatorin von TU-WAS in Grafing

· Diverse Meditations-Seminare vor allem in Indien seit 1997 (Prof. Dr. Bettina Bäumer)

· Diverse Yoga-Weiterbildungen seit 2000 u.a. in Anusara-Yoga, Iyengar-Yoga und Yoga-Therapie bei Christopher Gladwell (England); Pushava (Köln); Desiree Rumbaugh (Kalifornien); Doug Keller (Washington D.C.); Usha Devi (Rishikesh, Indien); Rita Keller (Köln); Peter Greve (Berlin); Martin Henniger (Düsseldorf) u.a.

Selbstwirksamkeit genießen. Machen Sie einen Termin mit mir.


Verantwortlich für den Inhalt dieses Beitrages: Anke Rebetje

Karte

Start/Ziel tauschen

Bewertungen

Noch keine Bewertungen vorhanden.
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Kompetenz
Sympathie
Preise
Ambiente
Terminvergabe
Bewertungstext
logo

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.