Ratgeber Lifestyle

karrierefrau

Eine Karrierefrau, was ist das eigentlich?

Als Kind in der Mitte von zwei brillanten Brüdern war es nicht ganz einfach, gesehen zu werden. Als es um die Wahl der weiterführenden Schule oder einer Ausbildung ging, sagte mein Vater, dass ich dies nicht brauche, da ich ein Mädchen sei und sowieso später für einen Mann und Kinder sorgen würde. mehr...


konzetrationsschwierigkeiten-arbeit

Konzentrationsstörungen bei Kindern und Erwachsenen

Konzentrationsstörungen bei Erwachsenen Stress ist der Hauptauslöser für Konzentrationsstörungen. mehr...


konzentrieren

Konzentration | So fördern Sie Ihre Konzentrationsfähigkeit

Konzentrationsprobleme sind die häufigsten Gründe, warum Eltern mit ihren Kindern Unterstützung durch Kinder- und Jugendcoaching aufsuchen. Oft werden Kinder schon im Grundschulalter auffällig. Die Fähigkeit, sich willentlich über einen längeren Zeitraum einer Tätigkeit zu widmen bereitet ihnen Schwierigkeiten. Konzentration ist vor allem dann anstrengend, wenn die Motivation fehlt, sich mit Dingen zu befassen, die einen eigentlich nicht interessieren. mehr...


alkoholiker-betrunken

Alkoholabhängigkeit | Wider die Stigmatisierung

Beinahe täglich werden wir in den Medien mit der Suchtproblematik Prominenter konfrontiert. Aktuell hat uns die Berichterstattung über die Exzesse des Jan Ullrich in ihren Bann gezogen. International flimmerten die verstörenden Aufnahmen des US Schauspieler und oscarprämierten Drehbuchautor Ben Affleck, des Spice-Girls Mel B. und das schockierende Obduktionsergebnis der Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan über den Bildschirm. mehr...


chinesische-medizin

Chinesische Heilmethode

Untersuchungsmethoden der TCM - hervorragende Ergänzung zur westlichen Medizin! Unbedingt empfehlenswert! Im Westen austherapiert? Wofür ist die Chinesische Medizin geeignet? Was kann die TCM leisten? Chinesische Medizin Die Chinesische Medizin gehört zu den ältesten Heilmethoden der Welt und wird bis heute hochgeschätzt. Ein, aus meiner Sicht, untrügliches Zeichen für deren besondere Qualität. Sie hat die Eignungsprüfung durch die Zeiten bestanden. mehr...


frau-boxt-mann

Wie Sie Ihre Aggressionen abbauen können

Neulich im Dampfbad: Ein Ort, der der Entspannung dienen soll, wird zum Schauplatz einer Szene, die das genaue Gegenteil schafft. Einer der Besucher spritzt seinen Sitzplatz mit kaltem Wasser ab. Zu lang, wie ein anderer meint und ihn darauf in normalem Tonfall hinweist. mehr...


mann-sanduhr

Angst vor Veränderung

No news is good news Wer in der Schule Englisch gelernt hat, kennt möglicherweise den obigen Satz. Wörtlich übersetzt bedeutet er: Keine Neuigkeiten sind gute Neuigkeiten. So lange es keine Neuigkeiten gibt und alles beim Alten bleibt, ist die Welt in Ordnung. Vorsicht scheint dann angebracht, wenn es Neuigkeiten – also Veränderungen - gibt. mehr...


time-for-change

Konkrete Anpassungen im Leben vornehmen

Leben ist Veränderung Schauen Sie raus: Alles ist in ständigem Wandel. Die Natur macht es uns vor. Wandel ist normal, Veränderung notwendig, um Neues zu erleben, um Ziele zu erreichen, um Altes loszulassen. Würden Sie sich heute noch über einen neuen Tretroller oder eine schicke Puppenstube freuen? Sehen Sie – auch Sie haben sich gewandelt. Und Sie tun es noch. mehr...


raupe-schmetterling

Möglichkeiten des Wandelns und des Veränderns

Es liegt in unserer Natur, dass wir Veränderungen eher ambivalent gegenüber stehen. Einerseits hoffen wir, dass eine Veränderung uns Erleichterung, mehr Lebensfreude, mehr Liebe, mehr Spaß und sonstiges Positives einbringt und auf der anderen Seite nagt die Ungewissheit. mehr...


weggabelung

Veränderung – Neue Wege gehen

Vor einigen Tagen erging vom Betreiber dieses Portals an mich die Bitte, einen Artikel zum Thema „Veränderung“ zu schreiben. Da ich im Zweiberuf als Coach arbeite, habe ich die Aufgabe gern übernommen und die Anfrage so interpretiert, dass hier die Frage im Vordergrund stehen soll, wie Menschen in ihrem persönlichen Leben mit Veränderung umgehen und sich selbst verändern. mehr...


teddy-krank

Entspannt im Knast?

Wie wir auch an ungewöhnlichen Orten unsere Amygdala beruhigen können - eine Methode aus den USA verblüfft Anwender Eine Justizvollzugsanstalt in Deutschland. Elf Augenpaare sind auf mich gerichtet. Die Luft in dem kleinen schmucklosen Raum mit den vergitterten Fenstern scheint zu stehen. Die Tische sind im Quadrat aufgestellt. Drei Anmeldungen gab es im Vorfeld zu meiner Veranstaltung. mehr...


teddy-krank

Ganzheitsmedizin

Die Möglichkeiten der Selbstregulation und bioinformativen Harmonisierung oder von der Seele zum physischen Körper Wann und warum wird der Mensch krank? Die wohl bekannteste Definition von Gesundheit wurde durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschrieben: „Gesundheit ist ein Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht allein das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen. mehr...


magersucht-maedchen

Wie entsteht Magersucht

Die Magersucht ist eine Erkrankung, die in unserer Gesellschaft immer mehr zunimmt. Ärzte, Psychologen, Therapeuten und die Eltern von Betroffenen stellen sich unter verschiedenen Blickwinkeln die Frage was ursächlich dafür ist, dass immer mehr Mädchen und zunehmend sogar Jungen erkranken. mehr...


entwicklungsgestoertes-kind

Entwicklungsstörungen bei Kindern

Ist mein Kind entwicklungsgestört? Ihr Kind sitzt vor dem Arbeitsblatt und kann die Buchstaben nicht richtig zuordnen, das Lesen fällt schwer, es kann sich nicht konzentrieren. Die Anforderungen der Grundschule sind zu hoch und sie nehmen wahr, wie frustriert Ihr Kind ist. Später ist es die Unfähigkeit, grammatikalische Strukturen zu verstehen und mangelndes Verständnis für Sprachaspekte. mehr...


trauma kind

Traumatische Erlebnisse in der Kindheit verarbeiten

Trauma ist ein großes Wort… wann gilt man denn als traumatisiert? Das Thema rund um psychische Traumata erhielt seit den 1990er Jahren vermehrte Aufmerksamkeit was zu einem Aufschwung an Informationen und Behandlungsmöglichkeiten führte. Betroffenen fällt es dadurch heute etwas leichter über schockierende Ereignisse und ihre Folgen zu sprechen und sich Jemandem anzuvertrauen. mehr...


clown puppe

Warum bin ich traurig?

…weil ich heute traurig bin! Mitten im „Bilderbuch-Sommer“ voller Licht, gibt es sie auch – die Traurigkeit. Und während ich beginne diesen Artikel zu schreiben, erscheint nach einem heftigen Gewitter ein wunderschöner kräftiger Regenbogen am Himmel. Die Sonne kommt in ihrer ganzen Kraft zurück. mehr...


herbst-mode

Gut gekleidet in den Herbst

Kleider machen Leute und wer erfolgreich ist, kleidet sich in der Regel auch entsprechend. Die innere Einstellung zu sich selbst spiegelt sich im Outfit wider, denn es ist auch ein Ausdruck des Selbstwertes. Dabei muss man nicht zwingend zu jeder Saison den Kleiderschrank neu ausstatten, aber das ein oder andere moderne Stück gibt ein gutes Gefühl. mehr...


einsam-trennung

Einsamkeit nach einer Trennung

Eine Trennung wegzustecken ist nicht leicht. Die Einsamkeit danach ist für viele der ultimative Horror. Die Einsamkeit, die Leere und die Selbstzweifel scheinen alles in Frage zu stellen, was uns einst wichtig war. Aber die Phase nach einer Trennung kann auch eine eine Chance werden, wie ein Phönix aus der Asche aufzuerstehen. mehr...


medikamentensucht

Medikamentenabhängigkeit

Begriffsdefinition Medikament(lateinisch medicamentum) ist ein Stoff oder eine Stoffzusammensetzung, der bzw. die zur „zur Heilung oder zur Verhütung menschlicher oder tierischer Krankheiten“ bestimmt ist oder sich zur Beeinflussung physiologische Funktionen eignet oder eine medizinische Diagnose ermöglicht. Quelle : Wikipedia Abhängigkeit (umgangssprachlich Sucht) bezeichnet in der Medizin das unabweisbare Verlangen nach einem bestimmten Erlebniszustand. Diesem Verlangen werden die Kräfte des Verstandes untergeordnet. mehr...


taschenuhr

Veränderung im Leben

Eigentlich ist das ganze Leben eine Veränderung. Beständigkeit ist in den meisten Fällen eine Illusion. Stellt man sich einmal bewusst die Frage, so stellt man schnell fest, dass unser Leben voller Veränderungen ist. Ein Blick in den Spiegel lässt uns zwar von Tag zu Tag kaum eine bis keine Veränderungen bemerken, unser Körper ersetzt jedoch täglich ca. 50.000.000.000 - 70.000.000. mehr...


initiationsritual vater sohn

Der initiatische Mensch in der heutigen Zeit

In den alten Kulturen und heute noch in einigen Urvölkern gab und gibt es sog. „Initiationsriten“. Da zog dann z.B. der Sohn mit seinem Vater in den Wald und hatte dort – ohne die fürsorgende Mutter – das eine oder andere Abenteuer zu bestehen, in denen er Mut und neue Fertigkeiten entwickeln musste. mehr...


schachmatt

Interessen durchsetzen, ohne sich Feinde zu machen

In diesem Beitrag erfahren Sie, auf was es ankommt, wenn Sie sich wirklich durchsetzen wollen. Sie werden erstaunt sein, wie einfach es ist, wenn Sie erst das Prinzip verstanden haben. mehr...


rolltreppe-ins-loicht

Kann man seine Angst durch Hypnose besiegen?

Diese Frage sollten Sie sich so nicht stellen, denn die Angst ist grundsätzlich ein wichtiger Faktor, um gesund zu bleiben und zu überleben. Angst hat also immer eine Schutzfunktion. Wer niemals Angst hat, kann Situationen nicht adäquat einschätzen und nicht die nötigen Risikoabschätzungen vornehmen, die für unser Wohlergehen wichtig sind. Von Kindesbeinen auf lernen wir täglich mit fremden Situationen umzugehen. mehr...


psychisch krank

Psychisch kranke Menschen erkennen

„Wie erkenne ich psychisch kranke Menschen?“ oder „Wie erkenne ich, ob ich selbst psychisch krank bin?“ Das sind schwierige Fragen, welche mit steigenden Zahlen an psychischen und psychosomatischen Erkrankungen immer wichtiger werden. Ob im privaten oder beruflichen Umfeld, fast jeder kennt einen Menschen, der an einer psychischen Erkrankung leidet, schon einmal gelitten hat, oder hatte selbst schon psychische Probleme. mehr...


schoene-frau

Ausstrahlung bei der Frau

Es gibt sie in den verschiedensten Formen: die Ausstrahlung der Frau. Mal ist sie warm und lebensfroh, mal kühl und unnahbar. Wie wir auf anderen Menschen wirken hängt ganz von uns selbst ab. mehr...


liebeskummer

Liebeskummer – oder wenn das Herz bricht

Liebeskummer heißt nicht umsonst im Englischen Broken-heart-Syndrom, denn nicht nur sprichwörtlich bricht das Herz. Das Wort Liebeskummer findet sich im alltäglichen Sprachgebrauch und hört sich „weicher“ an, weswegen auch schon mal Sprüche zu hören sind wie: „davon geht die Welt nicht unter“, „wirst wieder einen neuen Partner finden“ oder „stell dich nicht so an“ und viele mehr. mehr...


kind-seiltanz

Selbstvertrauen – dein Weg zu dir!

Unsere schnelllebige, komplexer-werdende Zeit fordert von uns Menschen täglich ein hohes Tempo mit ständiger Erreichbarkeit, permanenter Aufmerksamkeit und hoher Konzentration, schnellen Entscheidungen, dauerhaften Best-Leistungen, etc. ...... und dadurch nehmen Verantwortung und Druck massiv zu. Es ist kaum Zeit zum Pause-machen und regenerieren, inne-halten und sich-spüren. mehr...


tag der toten

Angst vor dem Tod?

Auf das Thema angesprochen, sagte mir eine Klientin einmal: „Was für eine Frage, wenn ich so darüber nachdenke, hat der Tod für mich schon etwas Bedrohliches, Mysteriöses, etwas von dem ich nicht weiß wie es geht. Das macht mir Angst.“ So oder ähnlich geht es wohl vielen von uns, wir alle haben Angst vor dem Tod. mehr...


Fitnessuebung

Richtige Ernährung bei Kraftsport und Fitnesstraining

Kraftsport ist vor allem bei Männern sehr beliebt. Zum einen werden dabei Glückshormone ausgeschüttet, zum anderen führt es zu einem muskulösen Körper, der das Selbstbewusstsein gleichsam wachsen lässt. Fast jeder, der regelmäßig das Fitnessstudio besucht, beschäftigt sich mit angemessener Ernährung um sein Ziel, sich mehr Muskeln anzutrainieren, schneller zu erreichen. mehr...


lebenskrise

Durchkreuzt… - Lebenskrisen überwinden

Ich sitze vor den Trümmern eines zerplatzen Traums und frage mich – warum so und nicht anders? Enttäuschung und Ohnmacht – Ratlosigkeit. Wie soll es weitergehen? Diese Erfahrung bleibt wohl kaum jemandem erspart… Eine zerbrochene Beziehung, ein verlorener Job, Konflikte, eine schwere Krankheit oder der Verlust eines geliebten Menschen erschüttern unser Leben. Wir erfahren schmerzvoll die Zerbrechlichkeit des scheinbar Selbstverständlichen. mehr...


behindertes-kind

Behinderte Kinder – besondere Kinder!?

Gleich einmal vorweg, für alle Eltern, die bei der Überschrift verärgert sind: Bitte lesen Sie meinen Artikel einmal bis zum Ende – ich bin nämlich selber Mutter eines solchen, besonderen Kindes. Mein Sohn ist bereits erwachsen und Autist. Ich weiß also, wovon ich schreibe. mehr...


einbrecher

Wo Einbrecher nach Wertsachen suchen

Ein Einbruch ist ein Alptraum, den niemand erleben möchte. Doch leider nimmt die Zahl der Wohnungs- und Hauseinbrüche immer mehr zu. Daher macht es durchaus Sinn, wenn Sie sich Gedanken machen, wo Sie im Haus oder in der Wohnung Ihre Wertsachen sicher aufbewahren. mehr...


meeting

5 Strategien für eine sichere und kompetente Kommunikation im Beruf

Der bekannte Kommunikationsforscher Paul Watzlawick lehrte uns bereits, dass alles Kommunikation ist, wir nicht NICHT kommunizieren können und in Kommunikation soviel mehr stattfindet als nur das gesprochene Wort. mehr...


paar-steg-am-wasser

Was macht eine glückliche Beziehung aus?

Goethe: „Sonne kann nicht ohne Schein, Mensch nicht ohne Liebe sein“ Wenn Menschen „Ich liebe dich“ sagen, meinen sie unterschiedliche Dinge. Sie werden am glücklichsten mit jemandem, der mit diesen Worten etwas Ähnliches meint wie Sie. mehr...


schweinehund

Den inneren Schweinehund überwinden

Vor kurzem war ich zur Reha-Kur und staunte nicht schlecht, wie viel Raum gerade der Schweinehund bei den Rehabilitanden in Anspruch nahm oder vielleicht auch nur zugestanden bekam. Egal ob es um die richtige Ernährung, Sport, Strategien im Umgang mit der Gesundheit oder Beziehungen – überall schien der Schweinehund sich querzulegen. mehr...


stopp mobbing

Wie man sich erfolgreich gegen Mobbing wehren kann

Mobbing, ein Begriff, der fast schon in aller Munde ist und tatsächlich sind sehr viele Menschen davon betroffen. Der Begriff Mobbing wirkt leider fast schon verniedlichend. Jedoch handelt es sich hierbei um ein sehr ernstes Thema. Viele Mobbingopfer gehen durch ihre Mobber vollkommen zugrunde – bis hin zum Suizid. mehr...


knie tapen

Kinesiologisches Tapen bei Knieschmerzen

Schmerzen sind in unserer Gesellschaft einer der häufigsten Gründe, weshalb Menschen einen Arzt aufsuchen. Besonders hoch ist dabei der Anteil, welcher an chronisch, degenerativ bedingten Schmerzen des Rückens und der Knie leiden. Das Kniegelenk ist täglich enormen Belastungen ausgesetzt, was langfristig zu Abnutzungserscheinungen führen kann. Das Kniegelenk ist das größte Gelenk des Körpers. mehr...


wegweiser

Die Angst vor Entscheidungen überwinden

Entscheidungen zu treffen ist in unserem Leben unvermeidbar. Doch immer wieder kommen wir in unserem Leben an wichtige "Weggabelungen", an denen wir in Entscheidungsschwierigkeiten kommen. Welcher Weg ist der "richtige" für uns? Auch jede Entscheidung, die wir nicht treffen beziehungsweise aufschieben, ist eine Entscheidung - nämlich die Entscheidung, alles mehr...


ernaehrung-ohne-kohlenhydrate

Was Sie bei einer Ernährung ohne Kohlenhydrate bedenken sollten

Low carb, no carb, alles Ernährungsformen die uns zu einer besseren Figur, zum Wohlfühlgewicht verhelfen sollen. Oder was war Ihr Antreiber zum Anklicken dieses Artikels? Ich darf Ihnen vorweg schon so viel verraten: Ich bin gegen Diäten und bin der Überzeugung, dass Kohlenhydrate nicht giftig sind! Wie aber sollen Sie Ihr Wunschgewicht erreichen, etwa mit Kohlenhydraten? Genau. mehr...


meer steinkueste

Wie Sie inneren Frieden finden können – unabhängig von äußeren Umständen

Was bedeutet für dich inneren Frieden finden? Diese Frage habe ich den Menschen in meinem Umfeld gestellt. In einer Zeit, in der wir täglich von Terror, Flucht und Konflikten hören, stellen wir uns diese Frage vielleicht öfter. Für manche Menschen scheint es gar unmöglich, in sich selbst Frieden und Ausgeglichenheit zu empfinden, ohne Friede in der Welt. mehr...


belastung-trauer

Aufarbeitung belastender Lebensereignisse

Jeder Mensch trägt einen unsichtbaren Rucksack und schleppt diesen durch sein Leben. Manche Menschen gehen leichten Fußes ihren Weg, andere haben kaum Kraft und brechen zusammen. Das hat unterschiedliche Gründe: Mal ist die Etappe des Lebensweges zu steil, zu steinig und zu schwer. Mal ist aber auch der Rucksack zu schwer, so dass schon minimale Hügel unüberwindbar sind. mehr...


happy gluecklich

Sehnsucht nach Freude, Wohlbefinden und Glücklichsein

In den 11 Jahren, in denen ich meine Schule für Bewusstsein & Selbstliebe in Köln führe, ist es in 7 von 10 Fällen diese Sehnsucht nach Freude, Wohlbefinden und dem Glücklichsein, die Menschen bewegt, sich Hilfe bei einer Spirituellen Beraterin, Schamanin und Selbstliebe-Coachin zu holen. Irgendetwas scheint zu fehlen, der Alltag ist grau und sehr stressig, kaum Zeit zum Luft holen. mehr...


glueckliches kind

Micheline Rampe | Aufräumen im Kopf

Ein Geist, zum Überlaufen voll mit ungeordneten Informationen – das ist die Situation der meisten Menschen. Lähmende Gedanken wegen unerledigter Arbeiten, diffuse Ängste, vage Ziele, Schuldgefühle, ungeklärte Verantwortlichkeiten, einschränkende Glaubenssätze, Probleme in Beziehungen, nebulöse Zukunftsvisionen und so weiter und so weiter. Unser Kopf gleicht häufig einem voll gestopften Speicher, bei dem wir völlig die Übersicht verloren haben. mehr...


grillen zange

Drei Tipps für gesundes Grillen

Wenn der Sommer kommt, dann wird spätestens jetzt der Grill aus dem Keller geholt, gereinigt und endlich wieder in Betrieb genommen. Man hat zusammen mit Freunden eine gute Zeit und es ist durchaus eine entschleunigte Art, sein Essen zuzubereiten. Schließlich dauert es eine Weile, gerade wenn man Kohle verwendet, bis die nötige Hitze vorhanden ist. mehr...


frau tanzt auf strasse

Übungen zur Stärkung des wahren Selbstbewusstseins

Das Selbst-Bewusstsein setzt sich zusammen aus „Selbst“ und „Bewusstsein“. „Wahres Selbst-Bewusstsein liegt darin, sich seiner Dinge selbst immer bewusster zu werden.“ Es ist also kein starkes Auftreten nach Außen hin, sondern hat mir einer inneren Bewusstheit zu tun. mehr...


schieblehre-misst-toast

Gewichtsreduktion mit Hypnose

Leiden auch Sie unter Übergewicht, das Sie einfach nicht wegbekommen? Hypnose kann ein Weg sein, um Sie bei der Gewichtsreduktion zu unterstützen, ohne dass Sie sich zwingen müssen. Mit der Kraft des Unbewussten können Veränderungen entstehen, weil im Menschen Kräfte liegen, die man gezielt ansprechen kann. mehr...


freude-gluecklich

Das Beste aus seinem Leben machen

„Jeder Mensch bekommt zu seiner Geburt die Welt geschenkt. Die ganze Welt. Und die meisten von uns haben aber noch nicht einmal das Geschenkband berührt, geschweige denn hineingeschaut. mehr...


frau mit tuch

Schluss mit der Selbstsabotage: Ab jetzt bin ich mein größter Fan!

Wie du in 5 Schritten mentale Selbstsabotage beendest und unerschütterliches Selbstvertrauen entwickelst Du wachst morgens auf, das kurze Zwischenspiel im süßen Land der Träume und des Nicht-Denkens ist vorüber und spätestens beim Blick in den Spiegel geht’s los mit den selbstkritischen, selbstzweiflerischen Ansagen in deinem Kopf: „Oh Gott, ich sehe genauso müde aus wie ich mich fühle. mehr...


yoga

Sie sind nicht falsch, die Seele will Sie so!

Was Ihre Persönlichkeit im Innersten ausmacht Ratgeber und Methoden der Veränderung sind etwas äußerst Hilfreiches. Was aber, wenn manchmal die besten Vorschläge nicht greifen wollen, wenn Coachings nicht die gewünschte Lösung bringen? Da mag es vielleicht Familien-systemische Gründe geben. Oder die Zeit ist noch nicht reif. Vielleicht hat es aber auch damit zu tun, dass unsere Seele ihren eigenen Plan verfolgt. mehr...


staerke

Mentale Stärke | Die Kraftquelle im Kopf

Als Tennisprofi Roger Federer, derzeit auf Platz 4 der Weltrangliste, als 15-Jähriger im Sportinternat seine sportlichen Ziele schriftlich fixieren sollte, schrieb der Schweizer: „In die Top Ten kommen und dann die Nummer Eins werden.“ Seine Mitschüler waren mit „Berufsspieler werden“ oder „unter die ersten 100 der Weltrangliste kommen“ deutlich bescheidener. mehr...


baum sonne mittig

Wie Sie zu Ihrer inneren Mitte finden

„Ich bin nicht in meiner Mitte!“ – dieses Gefühl kennen wir sicher alle. Aber was meinen wir eigentlich damit? Wie zeigt sich uns dieser Verlust der eigenen Mitte? Meist hat er zwei unterschiedliche Auswirkungen: Entweder verlieren wir uns im Außen oder wir verlieren uns durch Rückzug vom Außen. mehr...


psychosomatische-stoerung

Was ist ein Trauma?

Es gibt unterschiedliche Perspektiven auf die Frage, was ein Trauma ist. Grundsätzlich wird der Begriff Trauma (griech: Wunde, Verletzung) in der Psychologie nicht einheitlich verwendet. Er kann sowohl das auslösende Ereignis bezeichnen, als auch Symptome oder hervorgerufenes inneres Leiden. mehr...


gesicht-rauch

Zukunftsangst!? | Woher kommt die Angst vor der Zukunft?

„Ich glaube, ich habe Zukunftsangst, wie soll ich nur diesen Artikel fachlich und sprachlich richtig schreiben, dass ich nicht missverstanden werde und er den Lesern auch hilft, Vertrauen in die Zukunft aufzubauen. mehr...


antriebslos

Antriebslosigkeit überwinden – „Volitionieren“ Sie!

Sicher kennen Sie das auch, dieses Gefühl, wenn der Akku einfach leer gelutscht ist! Wenn wir antriebslos herumhängen und uns vor Abgeschlagenheit und Energielosigkeit nicht mehr aufraffen können. Der eine Mensch kommt nur hin und wieder an diesen Punkt, jemand anderes erlebt es vielleicht immer wieder. Aber jeder von uns kennt diese Antriebslosigkeit. mehr...


staerke

So gewinnen Sie mehr Selbstvertrauen

Wer mit einem guten bzw. gestärkten Selbstvertrauen durch das Leben geht, hat es in vielen Bereichen einfacher. Doch wie gewinnen Sie mehr Selbstvertrauen? Wie viel an Selbstvertrauen benötigt man, um erfolgreicher im Beruf oder auch zufriedener im Privatleben zu sein bzw. zu werden? Selbstvertrauen ist das Gefühl, sich selbst vertrauen zu können. mehr...


happiness-cake

Emotionales Essen- wenn das Herz hungert

Was heißt emotionales Essen? Emotionales Essen bedeutet, dass man entweder ohne körperlichen Hunger isst oder aber mit körperlichem Hunger eine Mahlzeit beginnt und dann nicht stoppen kann. mehr...


panik-angst

Angststörungen und Panikattacken

Mehr als zwölf Millionen Menschen leiden in Deutschland an einer diagnostizierten Angsterkrankung, über zwei Millionen davon werden von ständig wiederkehrenden Panikattacken geplagt. Welche Ursachen gibt es für eine Angststörung? Angst ist zuerst einmal und dazu gehören auch die Panikattacken, eine richtige und gesunde Reaktion unseres Körpers. Denn Angst hat die Aufgabe, uns zu schützen. mehr...


angst

Das große Thema Angst

Sie ist all gegenwärtig und setzt vielen Menschen Grenzen in ihrem Leben. Im zarten Kleinkindalter wird unser Tatendrang durch die Fürsorge und Angst unserer Mutter oftmals natürlich auch zurecht gebremst. Leider werden in dieser frühkindlichen Zeit aber auch die ersten Ängste gesät, die unter Umständen unser späteres Leben entscheidend beeinflussen. mehr...


aengste

Ängste verstehen und überwinden

Hilfe durch Craniosacrale Therapie? Derzeit leidet etwa jeder 6. Deutsche unter Ängsten bzw. unter dem, was im Fachjargon unter „Angststörung“ bekannt ist. Insgesamt sind aktuell sage und schreibe 9,8 Millionen Menschen in Deutschland betroffen. Damit zählen Ängste zu den häufigsten psychischen Erkrankungen und verursachen den Betroffenen je nach Ausprägung und Schweregrad sehr viel Leid. mehr...


marionette manipulation

Manipulation erkennen und sich darüber emanzipieren

Menschen können nicht nicht manipulieren, formulierte -frei nach Watzlawicks Axiomen- Wolfgang Schneider in einem Führungstraining. Obwohl alle Menschen um die Verwerflichkeit der Manipulation wissen, tun es dennoch alle Menschen. Menschen werden ungern gegen ihren Willen zu Meinungen oder Verhaltensweisen gedrängt, bei denen sie das Gefühl haben, dies nicht selbst entscheiden zu haben. mehr...

Beliebteste Beiträge


  • herz vogel
    Stressvermeidung
     

    Erfahren sie, wie Sie dem alltäglichen Stress entgegenwirken und Frust und Ärger vermeiden können.

 

 

 

  • smalltalk
    Smalltalk lernen
     

    Wie Sie einen Smalltalk am besten beginnen und ihn am laufen halten können.

 

  • rudern
    Selbstmotivation
     

    Selbstmotivation erreichen Sie, wenn Sie Ziele verfolgen, die Sie genauestens verinnerlicht haben.

 

Lifestyle Magazin abonnieren





Joomla Extensions powered by Joobi

 * Kostenlos und jederzeit abmeldbar
 * Keine Werbemails oder Adressweitergabe

Anzeige

Social Media

Lifestyle Redaktion

Mergentheimerstr. 10
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de