Ratgeber Lifestyle

akupunkturpunkte

Wie funktioniert Akupunktur

Schüßler-Salzen Die Akupunktur ist als äußere Anwendung ein Teil der TCM (traditionelle chinesische Medizin). Sie wird seit Jahrtausenden erfolgreich angewendet. Leider ist es bis heute aus wissenschaftlicher Sicht nicht zufriedenstellend zu beantworten, wie genau sie funktioniert. Empirische Studien zeigen jedoch, dass mehr...


augenakupunktur

Augenakupunktur nach Prof. Boel bei Makuladegeneration

In Deutschland erkranken jährlich ca. 4,5 Millionen Menschen an Makuladegeneration (AMD). Es ist die häufigste Ursache klinischer Blindheit in der westlichen Welt. mehr...


frau-holt-luft

Atemübungen | Unser Atem

Mit dem ersten Schrei und Atemzug gelangen wir in das Leben und mit dem letzten Hauch des Atems verabschieden wir uns aus diesem. Dazwischen – eine wunderbare Liebesgeschichte – mehr...


obst und gemuese

Gesundheit durch gesunde Ernährung | Die wichtigsten Grundsätze

Das 21. Jahrhundert kann sicherlich nicht nur als das „Zeitalter des Internet“, sondern auch als das „Zeitalter der Gesundheit“ beschrieben werden. Immer mehr Menschen interessieren sich dafür, wie ein gesunder Lebensstil auszusehen hat. Die Gesellschaft möchte wissen, welche Lebensmittel gesund sind, wie es möglich ist, sich durch Sport länger fit zu halten oder was einer vorzeitigen Alterung vorbeugen kann. mehr...


junge-traurig

Psychosomatische Störungsbilder

Psychosomatische Störungsbilder, Ihre Entststehung, und die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten einfach erkärt. Der Begriff Psychosomatisch heißt übersetzt seelisch und körperlich Ein körperliches Syhmtom ist ein Symbol d.h. ein seelischer Konflikt wird in eine körperliche Krankheit konvertiert. Das körperliche Symthom ist der Hilfeschrei der Seele. Übersetzt: Die betroffenen Person kann einen inneren Konflikt auf Grund nicht vorhandener Abwehrmechanismen nicht bewältigen. mehr...


demenz-alte-frau

Was ist Demenz?

Lt. ICD 10 F.00 ist eine Demenz ein Syndrom als Folge einer meist chronischen oder fortschreitenden Krankheit des Gehirns mit Störung vieler höherer kortikaler Funktionen, einschließlich Gedächtnis, Denken, Orientierung, Auffassung, Rechnen, Lernfähigkeit, Sprache und Urteilsvermögen. Das Bewusstsein ist nicht getrübt. mehr...


allergie-frau-taschentuch

Was ist eine Allergie und wie kann man sie behandeln?

Allergien zählen zu den häufigsten Erkrankungen und ihre Zahl nimmt ständig zu. Allerdings wird sie selten als Erkrankung bezeichnet, sondern unter dem Begriff Allergie eigenständig geführt. mehr...


figuren

Wirbelsäulenaufrichtung | Geistige Begradigung

Aufgerichtet durchs Leben gehen in klaren, geordneten Strukturen möglichst ohne emotionale und körperliche (Rücken-)Beschwerden – geht das? Ja, das ist möglich! Erreichbar durch eine Behandlung mit der geistigen Begradigung/Wirbelsäulenaufrichtung. mehr...


alte-frau

Primäre und sekundäre Demenz

Ein Gespenst zieht weltweit immer größer werdende Kreise Demenz. Statistiken gehen von ca. 45 Millionen Erkrankungen weltweit mehr...


schuessler-salze

Die 27 Schüßler-Salze, Anwendungsgebiete und Dosierung

Schüßler-Salze gelten als ein wirkungsvolles Naturheilmittel für verschiedenste Anwendungsgebiete. Es gibt im ganzen 12 Schüßler-Salze und 15 Ergänzungsmittel, die für verschiedene Anwendungsgebiete konzipiert sind. In diesem Artikel wollen wir Ihnen diese vorstellen und Ihnen aufzeigen für welche Beschwerden diese eingesetzt werden und wie diese zu dosieren sind. mehr...


homöopathie-lavendel-globuli

Homöopathie als Lifestyle

Schulmedizinische Medikamente wirken gegen Krankheitssymptome und schwächen die Lebenskraft, homöopathische Arzneimittel unterstützen und trainieren unser Immunsystem, weil sie gleichgerichtet sind mit der Lebenskraft. Krankheitssymptome vermeiden oder insgesamt gesund bleiben? Wir tun alles für die Gesundheit: Wir essen gesund und bio, treiben Sport und vermeiden Umweltgifte. Doch was tun wir, wenn wir nun doch mal krank sind? Wir nehmen i. d. R. mehr...


hund-katze-spielen

Homöopathie bei Tieren

Ich betreibe seit 10 Jahren eine mobile Praxis für Tierhomöopathie und habe mich auf die Tierarten spezialisiert, die ich am besten kenne: Hund, Katze und Pferd. Immer wieder werde ich gefragt, geht Homöopathie denn auch bei Tieren? Viele Menschen wissen mittlerweile, dass der Homöopath sehr ausführliche Anamnesen (Erhebung der gesamten Lebensumstände des Patienten) vornimmt. mehr...


psychosomatische beschwerden

Bewältigung von psychosomatischen Beschwerden durch Hypnose

Die Hypnoseanalyse ist eine wirksame Methode mit der effektiv tieferliegende Ursachen für körperliche, psychische, oder psychosomatische Beschwerden gefunden werden können. Die Ursache der Symptome von psychosomatischen Beschwerden ist dem Bewusstsein häufig nicht zugänglich, weil u.a. der kritische Faktor eine Lösung nicht zulässt oder nicht erkennt. mehr...


angst

Angsterkrankung | Auslöser und Behandlungsmöglichkeiten

Allein in Deutschland leiden 12 Millionen Menschen an einer Angsterkrankung. Für viele Menschen stellen schon alltägliche Situationen wie das Verlassen der Wohnung, Auto oder Autobahn fahren, Einkaufen gehen oder gesellige Aktivitäten mit Freunden oder der Familie eine fast unüberwindliche Herausforderung dar. Menschenansammlungen, Höhenangst oder Angst vor Krankheit sind nur einige Beispiele die für Betroffene einer Angsterkrankung zum Albtraum werden können. mehr...


stress

Stressbedingte körperliche und psychische Symptome

Stress: Unser alltäglicher Begleiter Evolutionsbiologisch betrachtet ist Stress ein genetisches Programm, welches uns Menschen hilft, Gefahrensituationen zu überleben: Auf einen Bedrohungsreiz (dem so genannten Stressor) reagiert das Programm mit der Ausschüttung von Stresshormonen und befähigt uns so innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde zu einer blitzschnellen Kampf- oder Fluchtreaktion. In heutiger Zeit geht es für uns Menschen seltener um die Bewältigung lebensbedrohlicher Gefahrensituationen. mehr...


psychisch krank

Psychisch kranke Menschen erkennen

„Wie erkenne ich psychisch kranke Menschen?“ oder „Wie erkenne ich, ob ich selbst psychisch krank bin?“ Das sind schwierige Fragen, welche mit steigenden Zahlen an psychischen und psychosomatischen Erkrankungen immer wichtiger werden. Ob im privaten oder beruflichen Umfeld, fast jeder kennt einen Menschen, der an einer psychischen Erkrankung leidet, schon einmal gelitten hat, oder hatte selbst schon psychische Probleme. mehr...


mann rückenschmerzen

Rückenschmerzen und deren Zusammenhang mit unseren Organen und unserer Psyche

Unser Rücken leidet wie kaum ein anderer Teil unseres Körpers. Rückenschmerzen kennen viele, doch wenige betrachten diese ganzheitlich. Nicht nur Fehlhaltungen, mangelnde Bewegung, Übergewicht oder schwere Lasten machen ihm zu schaffen. Auch mehr...


medikamentensucht

Medikamentenabhängigkeit

Begriffsdefinition Medikament(lateinisch medicamentum) ist ein Stoff oder eine Stoffzusammensetzung, der bzw. die zur „zur Heilung oder zur Verhütung menschlicher oder tierischer Krankheiten“ bestimmt ist oder sich zur Beeinflussung physiologische Funktionen eignet oder eine medizinische Diagnose ermöglicht. Quelle : Wikipedia Abhängigkeit (umgangssprachlich Sucht) bezeichnet in der Medizin das unabweisbare Verlangen nach einem bestimmten Erlebniszustand. Diesem Verlangen werden die Kräfte des Verstandes untergeordnet. mehr...


frau-nervenzusammenbruch

Damit es erst gar nicht zu einem Nervenzusammenbruch kommt – Anzeichen ernst nehmen und handeln

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie und Coach mit systemischer Ausrichtung verfüge ich über mehr als 25 Jahre Berufskompetenz. Im Bereich der internalisierenden Störungen habe ich mich auf ängstliche und depressive Symptome, soziale Angst und sonstige emotionale Störungsbilder spezialisiert. Insbesondere Kinder, Jugendliche, Familien begleite ich bei all ihren Herausforderungen. mehr...


mittagessen-frau

Gesunde Essenszeiten

Beim Essen sind nicht nur die Kalorien von Bedeutung und was wir zu uns nehmen, sondern auch die Zeiten, zu denen wir essen. Richten wir uns nach festen Essenszeiten oder essen wir spontan nach Hungergefühl? Letztendlich muss jeder individuell nach seinem Essensmuster oder Vorlieben entscheiden, dennoch möchte ich auf ein paar Punkte über gesunde Essenszeiten eingehen. mehr...


knie tapen

Kinesiologisches Tapen bei Knieschmerzen

Schmerzen sind in unserer Gesellschaft einer der häufigsten Gründe, weshalb Menschen einen Arzt aufsuchen. Besonders hoch ist dabei der Anteil, welcher an chronisch, degenerativ bedingten Schmerzen des Rückens und der Knie leiden. Das Kniegelenk ist täglich enormen Belastungen ausgesetzt, was langfristig zu Abnutzungserscheinungen führen kann. Das Kniegelenk ist das größte Gelenk des Körpers. mehr...


tabletten

35 Zivilisationskrankheiten und Symptome

Ängste Diese 35 Zivilisationskrankheiten und Symptome werden durch zu wenig Bewegung (mit-)verursacht. Herz und Blutgefäße • Koronare Herzkrankheit. Verengung der Herzkranzgefäße durch Ablagerungen, evtl. mit schmerzhafter Angina pectoris • Herzinfarkt • Bluthochdruck • Schlaganfall • Störungen der Blutgerinnung – Vorstufen der Thrombose (“Blutpfropf” verschließt Blutgefäße) • Herzinsuffizienz. Ungenügende Pumpleistung des Herzens • Endotheliale Dysfunktion. Störungen der Innenwände der Blutgefäße, z. B. mehr...


zitrone

Isst du dich sauer? Der Säure-Basen-Haushalt einfach erklärt

Unser Körper besteht aus einem ausgeklügelten System. Alles steht in einem lebenswichtigen Gleichgewicht zueinander. Damit Stoffwechselvorgänge in unserem Organismus ideal ablaufen können, benötigen wir in unserem Blut einen konstanten pH-Wert zwischen 7,35 und 7,44. Nur in diesem Bereich können die Enzyme in unserem Körper Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße in Energie umwandeln. Schwankungen außerhalb dieses Wertes stören u.a. mehr...


hand-schluessel

Was macht eine Osteopathin?

Osteopathie als Begriff geht auf Andrew Taylor Still (1828 – 1917) zurück, der Ende des 19. Jahrhunderts eine neue Sichtweise in die Medizin einführte. Er entwickelte ein philosophisch unterlegtes manuelles Diagnose- und Behandlungskonzept, bei dem der Mensch und nicht die Krankheit im Vordergrund steht: „Gesundheit zu finden sollte das Ziel des Arztes sein, Krankheiten kann jeder finden. mehr...


Kniearthrose

Arthrose im Knie: Behandlung mit Hyaluronsäure und PRP

Das Knie ist das größte Gelenke des menschlichen Körpers. Anatomisch besteht das Kniegelenk aus zwei Teilgelenken, einem Gelenk zwischen Oberschenkelknochen (Femur) und Kniescheibe (Patella) sowie zwischen Oberschenkelknochen und Scheinbein (Tibia). Dazu kommt noch das Gelenk zwischen Schienbein und Wadenbein (Fibula), welches zwar eigenständig ist, jedoch meist mit in der Kniegelenkkapsel liegt. Das Kniegelenk gehört zu den am stärksten belasteten Gelenken. mehr...


smiley

Was sind psychische Erkrankungen

Etwa jeder dritte Deutsche1 ist psychisch krank. Aber wann beginnen psychische Erkrankungen; Woran erkennt man sie; Wie grenzt sie sich ab vom „Normal-Sein“? Um diese Fragen zu beantworten, sollte vorerst geklärt werden, was denn genau die Psyche ist, die da krank werden kann. Der Duden spricht von „der Gesamtheit des menschlichen Fühlens“, aus psychologischer Sicht gehört das „Denken“ noch mit dazu. mehr...


frau ruecken massieren

Ursachen von Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind laut einem DAK Gesundheitsreport die häufigste Ursache für Krankschreibungen. Rückenschmerzen gibt es akut, subakut (>6 Wochen) und chronisch (>3 Monate). Rückenschmerzen können ziehend, brennend, drückend, bohrend und schneidend sein. Sie können mit Missempfindungen, Taubheitsgefühlen oder sogar Lähmungserscheinungen in den Extremitäten verbunden sein. Vom Nacken bis zum Steiß kann der gesamte Rücken schmerzen. mehr...


frau wecker

Schlafstörungen bei Frauen – Ursachen und Lösungswege

Sofie blickte auf die Uhr und stöhnte. Es war bereits 3.00 Uhr und sie lag schon seit Stunden wach. Seit einer Ewigkeit wälzte sie sich von einer Seite auf die andere. Alle Versuche, zur Ruhe zu kommen waren gescheitert. Das Gedankenkarussel drehte sich nach wie vor ohne Unterlass und nun graute ihr auch schon davor, wenn um 7. mehr...


frau-haelt-sich-ohren-zu

Die drei Hauptursachen von Tinnitus und mögliche Behandlungsmethoden

Das Ohrgeräusch in verschiedenen Höhen oder ein Rauschen im Ohr, der sogenannte Tinnitus, kommt in der Regel plötzlich. Er tritt meistens auf, wenn Du zur Ruhe kommst und die Umgebungsgeräusche nachlassen. Das ist äußerst nervig und kann Dich schnell verrückt machen. In diesem Beitrag erfährst Du Näheres über die Hauptursachen des Tinnitus und die möglichen Behandlungsformen. mehr...


naturmedizin

Heilpflanzen und ihre Wirkung

Hilfe, Unkraut! Als Kind habe ich mich richtig vor ihr gefürchtet und darauf geachtet, ihr auf keinen Fall zu nahe zu kommen. Ich fand sie fürchterlich hässlich und unnütz; scheinbar nur auf der Welt, um uns Menschen zu ärgern und zu piesacken. Noch nicht einmal eine schöne Blüte konnte sie hervorbringen. mehr...


junge-im-dunkeln

Traumatische Erlebnisse echt Verarbeiten, geht das?

Aus meiner langjährigen Praxiserfahrung als Traumatherapeutin habe ich vielen Menschen geholfen mit ihren Traumatisierungen verschiedenster Art fertig zu werden. Aber nicht nur das, fertig werden, im Sinne von Klar kommen, sondern auch wirklich so zu „verarbeiten“, dass die Symptome einer PTBS (posttraumatischen Belastungsstörung) so gut wie gar nicht mehr auftreten, oder auch für immer verschwinden. mehr...


kohl-vermentieren

Was ist so gesund an Fermentiertem?

Fermentieren: Der Chemiker Justus Freiherr von Liebig entdeckte im neunzehnten Jahrhundert, dass in Sauerkrautfässern Milchsäure entsteht. Bakterien, die schon auf den Blättern des Weißkohls leben, bauen den darin enthaltenen Zucker zu dieser schwachen Säure ab. Das Kraut wird sauer und es entsteht Kohlendioxid, das zusätzlich den aggressiven Sauerstoff aus dem Gemisch austreibt. Unerwünschte Mikroorganismen können sich hier nicht mehr durchsetzen. mehr...


anspannnen-entspannen

Tiefenentspannung nach Jacobson

Edmund Jacobson war ein Internist und Physiologe der sich ab dem Jahre 1908 an der Harvard Universität dem Thema der Entspannung widmete. Im Laufe seiner wissenschaftlichen Forschungen entstand die Entspannungsmethode „Progressive Muskelrelaxation“ (PMR) oder auch umgangssprachlich „Progressive Muskelentspannung“ (PME). Diese wurde im weiteren Verlauf der Jahrzehnte durch Bernstein und Borkovec weiterentwickelt. mehr...


kleiner-junge-versteckt-sich

Auffälliges Verhalten bei Kindern

Sind Sie besorgt um Ihr Kind, weil es häufig Aggressionen zeigt, von starken Ängsten gequält wird, plötzlich wieder einnässt oder einkotet, an unerklärlichen Bauchschmerzen leidet, merkwürdige Tics entwickelt hat, mit Schulproblemen kämpft oder über längere Zeit traurig bis apathisch wirkt. Laut einer Studie des Robert-Koch-Instituts (BELLA-Studie) leiden weltweit etwa ein Fünftel der Kinder und Jugendlichen an psychischen Verhaltensauffälligkeiten. mehr...


maedchen-riecht-an-blume

Allergie bei Kindern

Laufende Nasen, rote Augen, oder gar Atemnot – so können sich Allergien zeigen. Die Haut reagiert mit Rötungen, Quaddeln oder juckenden Ausschlägen. Im Verdauungstrakt treten Allergien als Magen-Darm-Störungen und Unverträglichkeiten von Nahrungsmitteln zum Beispiel mit Blähungen oder Durchfall auf. Das Erscheinungsbild von allergischen Reaktionen ist vielfältig. mehr...


konzetrationsschwierigkeiten-arbeit

Konzentrationsstörungen bei Kindern und Erwachsenen

Konzentrationsstörungen bei Erwachsenen Stress ist der Hauptauslöser für Konzentrationsstörungen. mehr...


chinesische-medizin

Chinesische Heilmethode

Untersuchungsmethoden der TCM - hervorragende Ergänzung zur westlichen Medizin! Unbedingt empfehlenswert! Im Westen austherapiert? Wofür ist die Chinesische Medizin geeignet? Was kann die TCM leisten? Chinesische Medizin Die Chinesische Medizin gehört zu den ältesten Heilmethoden der Welt und wird bis heute hochgeschätzt. Ein, aus meiner Sicht, untrügliches Zeichen für deren besondere Qualität. Sie hat die Eignungsprüfung durch die Zeiten bestanden. mehr...


teddy-krank

Entspannt im Knast?

Wie wir auch an ungewöhnlichen Orten unsere Amygdala beruhigen können - eine Methode aus den USA verblüfft Anwender Eine Justizvollzugsanstalt in Deutschland. Elf Augenpaare sind auf mich gerichtet. Die Luft in dem kleinen schmucklosen Raum mit den vergitterten Fenstern scheint zu stehen. Die Tische sind im Quadrat aufgestellt. Drei Anmeldungen gab es im Vorfeld zu meiner Veranstaltung. mehr...


teddy-krank

Ganzheitsmedizin

Die Möglichkeiten der Selbstregulation und bioinformativen Harmonisierung oder von der Seele zum physischen Körper Wann und warum wird der Mensch krank? Die wohl bekannteste Definition von Gesundheit wurde durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschrieben: „Gesundheit ist ein Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht allein das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen. mehr...


magersucht-maedchen

Wie entsteht Magersucht

Die Magersucht ist eine Erkrankung, die in unserer Gesellschaft immer mehr zunimmt. Ärzte, Psychologen, Therapeuten und die Eltern von Betroffenen stellen sich unter verschiedenen Blickwinkeln die Frage was ursächlich dafür ist, dass immer mehr Mädchen und zunehmend sogar Jungen erkranken. mehr...


entwicklungsgestoertes-kind

Entwicklungsstörungen bei Kindern

Ist mein Kind entwicklungsgestört? Ihr Kind sitzt vor dem Arbeitsblatt und kann die Buchstaben nicht richtig zuordnen, das Lesen fällt schwer, es kann sich nicht konzentrieren. Die Anforderungen der Grundschule sind zu hoch und sie nehmen wahr, wie frustriert Ihr Kind ist. Später ist es die Unfähigkeit, grammatikalische Strukturen zu verstehen und mangelndes Verständnis für Sprachaspekte. mehr...


trauma kind

Traumatische Erlebnisse in der Kindheit verarbeiten

Trauma ist ein großes Wort… wann gilt man denn als traumatisiert? Das Thema rund um psychische Traumata erhielt seit den 1990er Jahren vermehrte Aufmerksamkeit was zu einem Aufschwung an Informationen und Behandlungsmöglichkeiten führte. Betroffenen fällt es dadurch heute etwas leichter über schockierende Ereignisse und ihre Folgen zu sprechen und sich Jemandem anzuvertrauen. mehr...


rolltreppe-ins-loicht

Kann man seine Angst durch Hypnose besiegen?

Diese Frage sollten Sie sich so nicht stellen, denn die Angst ist grundsätzlich ein wichtiger Faktor, um gesund zu bleiben und zu überleben. Angst hat also immer eine Schutzfunktion. Wer niemals Angst hat, kann Situationen nicht adäquat einschätzen und nicht die nötigen Risikoabschätzungen vornehmen, die für unser Wohlergehen wichtig sind. Von Kindesbeinen auf lernen wir täglich mit fremden Situationen umzugehen. mehr...


psychosomatische-stoerung

Was ist ein Trauma?

Es gibt unterschiedliche Perspektiven auf die Frage, was ein Trauma ist. Grundsätzlich wird der Begriff Trauma (griech: Wunde, Verletzung) in der Psychologie nicht einheitlich verwendet. Er kann sowohl das auslösende Ereignis bezeichnen, als auch Symptome oder hervorgerufenes inneres Leiden. mehr...


panik-angst

Angststörungen und Panikattacken

Mehr als zwölf Millionen Menschen leiden in Deutschland an einer diagnostizierten Angsterkrankung, über zwei Millionen davon werden von ständig wiederkehrenden Panikattacken geplagt. Welche Ursachen gibt es für eine Angststörung? Angst ist zuerst einmal und dazu gehören auch die Panikattacken, eine richtige und gesunde Reaktion unseres Körpers. Denn Angst hat die Aufgabe, uns zu schützen. mehr...


rauchfrei-kind-zerbricht-zigarette

Rauchfrei mit Hypnose

Vielleicht haben Sie bereits auch eine Showhypnose erlebt - im Fernsehen oder in großen Säälen von Hotels oder einer Stadthalle. ,,Funktioniert dass wirklich? Sind die Teilnehmer eingeweiht? Alles Betrug!'' Nein, keinesfalls. Hypnose und Trance ist ein sehr alter, schlafähnlicher Zustand. Urvölker, die fernab jeglicher Zivilisation leben, ohne Zugang zu modernen, medizinischen Möglichkeiten führen medizinische Eingriffe, Operationen unter Hypnose durch. mehr...


weg-aus-der-dunkelheit

Wie Hypnose bei Panikattacken erfolgreich eingesetzt werden kann

Betroffene von Panikattacken haben meist einen langen Leidensweg hinter sich, wenn sie sich der Hypnose und Hypnotherapie öffnen. Symptome einer Panikattacke Nicht zu Letzt auf Grund der Tatsache, dass Panikattacken dem Betroffenen mit massiven körperlichen Symptomen begegnen, die als (lebens)bedrohlich wahrgenommen werden. Atemnot, Beklemmungen in der Brust, bleierne Schwere verbunden mit der Angst ohnmächtig zu werden, veranlassen zum Notruf. mehr...


pferdekutsche

Wege zu einer ganzheitlichen Gesundheit

Manchmal stößt man im Leben auf Situationen, die einen herausfordern oder sogar überfordern, oder – anders gesagt – welche die momentan zur Verfügung stehenden eigenen Bewältigungsstrategien übersteigen. Um das Ganze übersichtlich zu halten, möchte ich mich auf die Entwicklung einer psychischen Dysbalance fokussieren. Mit Hilfe meines ganzheitlichen Entstehungsmodells mehr...


fruechteteller

Die wichtigsten Tipps für eine ausgewogene Ernährung

Noch niemals standen uns so viele verschiedene Lebensmittel zur Verfügung, die jederzeit greifbar und bezahlbar sind. Gleichzeitig ist Essen für viele Menschen mehr als nur Nahrungsaufnahme, sondern ein Lifestyle, zu dem die entsprechenden Produkte gehören. Wer Probleme mit dem Gewicht oder der Nährstoffversorgung hat, ist angesichts der vielen, teils widersprüchlichen Aussagen über die ideale Ernährung schnell verwirrt. mehr...


emotionales essen

Emotionales Essen verstehen und überwinden

Kennen Sie das Gefühl, Essanfällen und Heißhungerattacken immer wieder hilflos gegenüber zu stehen? Ausgeliefert zu sein in einem kräfteraubenden Teufelskreis? Die meisten Menschen verbinden mit emotionalem Essen etwas Schönes und Genussvolles. Doch es gibt nicht Wenige, die sehr unter diesem Essverhalten leiden. Entscheidend ist, ob das Essen als Genuss oder eine Notwendigkeit empfunden wird. mehr...


erschöpfungsdepression

Erschöpfungsdepression – Körperliche Symptome

Kennen Sie jemanden aus Ihrem Bekanntenkreis, Freundeskreis oder im beruflichen Umfeld, der an einer Erschöpfungsdepression (dem sog. Burnout) leidet? Ich kann mir gut vorstellen, dass Sie die Frage mit ja beantworten können. Denn die Anzahl der Personen, die die Diagnose Erschöpfungsdepression gestellt bekommt, ist in den letzten Jahren eklatant in die Höhe gestiegen. mehr...


baby-finger

Entwicklungstrauma

„Lass das Kind schreien, es beruhigt sich schon wieder“ Entwicklungstrauma, Folgen und Lösungsansätze der biodynamischen Körperpsychotherapie. In einem Krankenhaus in den 70er Jahren: Hektik im Kreißsaal. Die werdende Mutter, verschwitzt und völlig fertig, schreit sich seit 25 Stunden die Seele und ihr Kind aus dem Leib. Nichts geht mehr. Doch es muss. Raus. 5 Stunden später erblickt sie das Licht der Welt. mehr...


heuschnupfen

Heuschnupfen: Definition, Vorbeugung und Gegenmaßnahmen

Mehr als 12 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Pollenallergie. Die Symptome des Heuschnupfens beginnen mit der Frühjahrs-Saison und äußern sich in Symptomen wie Niesreiz, juckenden Augen und Fließschnupfen. Oft werden die Symptome falsch gedeutet. So kann eine Allergie unentdeckt bleiben, da die allergischen Reaktionen einer Erkältung ähneln. Oder die Symptome einer anderen Erkrankung werden mit der Allergie verwechselt. mehr...


maedchen-traurig

Wenn Ängste und Panik das Leben einschränken

Angst gehört zur Natur des Menschen, um Situationen richtig einschätzen zu können. Sehr selten wird jedoch über Angst gesprochen, da sie meist belächelt und die Betroffenen oft nicht ernst genommen werden. Wo jedoch eine natürliche Angst endet und eine krankmachende (pathologische) Angst anfängt, lässt sich nicht genau abgrenzen, denn die Übergänge sind fließend. mehr...


akne vulgaris

Acne-vulgaris-Behandlung: sanft aber konsequent

Gründe für eine Ernährung ohne Milchprodukte mit ausgewählten Nährstoffen Die einen lässt er gelegentlich mit ein paar Pickelchen aufwachen, den anderen ruiniert er den Teint und manchmal auch den Schlaf: der Pubertäts-Alptraum Acne vulgaris, kurz Akne. Im Gesicht, aber auch am Hals, im Schulter-, Dekolleté- und Rückenbereich bilden sich aus Mitessern (medizinisch: „Komedonen“) harte, rote, entzündete, teils eitrige Erhebungen. mehr...


salat-tomate-gurke

Basenfasten – Fasten und Entsäuern ohne zu hungern

Das Fasten Das Fasten an sich hat eine sehr lange Tradition und wird weltweit praktiziert. Die Hauptgründe, weswegen Menschen für einen begrenzten Zeitraum bestimmte Lebensmittel, gewisse Getränke und Genussmittel weglassen oder gar komplett darauf verzichten sind unterschiedlich. Früher wurde das Fasten bevorzugt als religiöses Ritual genutzt. Doch immer mehr Menschen nutzen das Fasten als gesundheitsfördernde Maßnahme oder zu Selbstoptimierungszwecken. mehr...


homöopathische Mittel

Wirkung von homöopathischen Mitteln

Die Homöopathie ist ein spannendes medizinisches System, das das gesamte Muster der körperlichen, seelischen und geistigen Charakteristika von Kindern wie Erwachsenen in die Behandlung miteinbezieht. Durch diese Einbeziehungen der körperlichen, seelischen und geistigen Ebene spricht man von einer ganzheitlichen Methode. mehr...


buecherregal

Was ist therapeutische Hypnose?

Eine Definition Wer an Hypnose denkt, denkt deshalb nicht automatisch sofort an körperliche oder seelische Therapiemöglichkeiten oder an eine Kraft, die das eigene Leben positive beeinflussen kann. Oft sind nur Vorstellungen von Bühnenshow oder reinen Entspannungsübungen im Kopf. Denn Hypnose mehr...


lebensmittel

Nahrungsmittelunverträglichkeit

Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind die Ursache für viele chronische Beschwerden. Folgende Krankheitszeichen können im Zusammenhang dadurch auftreten... Chronische Müdigkeit, chronische Erschöpfung Kopfschmerzen, Migräne Verstopfung Verstärkte Darmtätigkeit, Durchfall Übelkeit, Erbrechen Flatulenzen, Blähungen, Völlegefühl, Gastritis Reizdarm-Syndrom Reizhusten, Atembeschwerden Juckreiz, Nesselsucht, Ekzeme der Haut Kreislaufschwäche, Herzrhythmusstörungen Schnupfen und Naselaufen Arthritis Konzentrationsschwäche Angstzustände, Depression Schlaflosigkeit, Schlafstörungen Wassereinlagerungen Probleme bei der Gewichtskontrolle Entzündungen, Infekte v. a. m. mehr...


casino-roulette

Glücksspielsucht | jeder kann sich selbst schützen

Sportwetten, Casinospiel, Lotto – das Glücksspiel hat seine Vor- und Nachteile. Viele sehen darin nur einen Vorteil: Schnelles Geld zu verdienen! Doch viel zu oft werden dabei die Schattenseiten nicht beachtet: man kann schnell sein Geld verlieren und Glücksspiel kann süchtig machen. mehr...

Beliebteste Beiträge


  • herz vogel
    Stressvermeidung
     

    Erfahren sie, wie Sie dem alltäglichen Stress entgegenwirken und Frust und Ärger vermeiden können.

 

 

 

  • smalltalk
    Smalltalk lernen
     

    Wie Sie einen Smalltalk am besten beginnen und ihn am laufen halten können.

 

  • rudern
    Selbstmotivation
     

    Selbstmotivation erreichen Sie, wenn Sie Ziele verfolgen, die Sie genauestens verinnerlicht haben.

 
Anzeige

Social Media

Lifestyle Redaktion

Mergentheimerstr. 10
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de