Wer von einer Brille auf Kontaktlinsen umsteigt oder nach der Feststellung einer Sehschwäche direkt auf Linsen setzt, muss im Umgang einiges beachten.

braune augen spiegelung

Zunächst gilt es, die passenden Linsen zu finden. Doch auch beim täglichen Handling und der Pflege ist große Sorgfalt wichtig. Mit etwas Übung geht dies allerdings bald selbstverständlich von der Hand.

Die passenden Kontaktlinsen finden

Kontaktlinsen gibt es in unterschiedlicher Form. Sie lassen sich zum Einen nach der Tragedauer unterscheiden: Tageslinsen werden täglich gewechselt, Monatslinsen können bis zu 30 Tage problemlos getragen werden und Jahreslinsen müssen tatsächlich erst nach einem Jahr ersetzt werden.

Alternativ kann man die Linsen auch anhand ihrer Formstabilität differenzieren. Harte Linsen bestehen aus Kunststoff und halten konstant ihre Form, daher werden sie für jeden Träger individuell angefertigt. Weiche Linsen werden dagegen aus flexiblem Material wie Silikon-Hydrogel hergestellt und passen sich der Hornhaut an. Beiden Arten bringen ihre Vor- und Nachteile mit sich, die bei der Linsenwahl entscheidend sein können. Beispielsweise sind harte Linsen wesentlich robuster und bieten eine geringe Verlustgefahr – weiche Linsen dagegen verursachen nur selten ein Fremdkörpergefühl und eignen sich besser für den sportlichen Einsatz.

Weiche Monatslinsen zählen wegen ihrer langen Tragedauer und dem besonders sauerstoffdurchlässigen Material zu den beliebtesten Linsen. Wer seine Werte kennt, muss bei anstehendem Linsennachschub auch nicht jedes Mal zum Optiker, sondern kann diese bequem online bestellen.

Die Kontaktlinsen einsetzen und herausnehmen

Vor dem Einsetzen der Linsen ist gründliches Händewaschen Pflicht, um Keime im Auge zu vermeiden. Anschließend holt man die Kontaktlinse aus der Packung und legt sie wie eine Schale auf den Zeigefinger. Nun geht es ans Platzieren: Mit der anderen Hand werden Ober- und Unterlid leicht auseinandergezogen, um das Auge noch weiter zu öffnen. Dann wird die Linse eingesetzt. Sobald sie auf dem Auge liegt, schaut man in verschiedene Richtungen und blinzelt einige Male. Dadurch rutscht die Linse an ihren Platz.

Tipp: Wenn das Einsetzen nicht direkt klappt, die Linse einfach mit Kochsalzlösung abspülen und nochmal probieren.

Auch beim Herausnehmen gilt: Hände waschen nicht vergessen. Es gibt zwei Techniken, mit denen man die Linse zuverlässig entfernt. Beim Zusammendrücken wird das Auge wieder mit einer Hand geöffnet. Mit Daumen und Zeigefinger der anderen Hand kann man nun die Linse zusammenschieben und aus dem Auge nehmen. Alternativ wird die Kontaktlinse in Richtung Bindehaut oder Augenlid verschoben. Dabei wölbt sie sich nach außen und kann so entfernt werden.

Die richtige Kontaktlinsenpflege

Während des Tragens sind die Linsen allen möglichen Partikeln aus der Luft wie Staub oder Pollen ausgesetzt. Daher ist eine gründliche Reinigung wichtig, um das Infektionsrisiko zu verringern. Dafür müssen die Linsen nach dem Herausnehmen mit Kochsalzlösung ausgespült und anschließend in den vorgesehenen, mit Pflegemittel gefüllten Behälter gelegt werden. Die Pflegelösung sollte beide Kontaktlinsen bedecken, da sie sonst austrocknen. Als Faustregel gilt, dass die Linsen mindestens sechs Stunden in der Lösung bleiben sollten, um sich zu regenerieren und sauber zu werden. Die genaue Zeit variiert allerdings je nach Hersteller.

Beiträge Lifestyle

Themenübersicht

computer-herztaste

Singlebörsen – Der virtuelle Weg zur große Liebe

Singlebörsen liegen im Trend, denn schließlich fällt es vielen leichter, jemanden nicht persönlich anzusprechen, sondern stattdessen virtuell am Smartphone oder am PC zu flirten. Denn du stehst der virtuellen Eroberung so nicht von mehr...


mutter-sohn

Gestörtes Mutter Sohn Verhältnis

Welche Gründe gibt es für ein gestörtes Mutter Sohn Verhältnis? Die Gründe für ein gestörtes Mutter Sohn Verhältnis sind vielfältig. Ich will einige wichtige Beispiele nennen: Tod der Mutter: Wenn die eigene Mutter stirbt mehr...


frau-mit-lupe

Menschliches Verhalten analysieren

Wie häufig haben Sie sich schon gewünscht, die Gedanken anderer lesen zu können?! Wie oft haben Sie sich schon gefragt, was denkt der jetzt wohl über mich? Wieso guckt die denn so blöde? Warum mehr...


frau-im-stehen-schlafen

Müde und Erschöpft, was kann dahinterstecken und was können Sie tun?

In den Monaten November bis März kommt es oft zu vermehrter Müdigkeit, da die Tage kürzer sind. Wir gehen im Dunkeln zur Arbeit und kommen meist im Dunkeln nach Hause. Manchmal macht sich mehr...


stopp-smoking

Vorsätze für das neue Jahr

Neues Jahr, neues Glück: Zu den häufigsten Vorsätzen für das neue Jahr gehört der Wunsch, mit dem Rauchen aufzuhören. In der Tat macht dieser Vorsatz Sinn, denn nicht nur, dass es Raucher aufgrund mehr...