Ratgeber Lifestyle

In unserer Gesellschaft wird viel gelogen, von kleinen Flunkelleien, welche niemandem wehtun, bis hin zu großen Lügenintrigen, welche Personen großen Schaden zufügen können.

Viele Menschen interessieren sich daher für Möglichkeiten wie man einen Lügner entlarven und dingfest machen kann. In folgendem Artikel werde ich euch die verschiedenen Formen des Lügens vorstellen und euch Arten aufzeigen wie man diesen Begegnen kann.

auge

Kommen wir zuerst zu der einfachsten Form des Lügens. Es ist bekannt, dass im Freundeskreis oder einer anderen Gruppenkonstellation ein Gerücht verbreitet wurde und es interessiert den Betroffenen, wer dieses Gerücht verbreitet hat.

Zum einen, kann man hier einige Personen vorweg aufgrund von Annahmen ausschließen, wobei man sich jedoch nie wirklich sicher sein kann, ob eine vorweg ausgeschlossene Person nicht doch der Verbreiter des Gerüchts war.

Zum anderen hat man den Kreis der Verdächtigen eventuell bereits eingeschränkt. Auf diesen Personenkreis, beziehungsweise auf deren Reaktionen gilt es besonders zu achten um weitere Indizien zur Identifikation der Quelle auszumachen. Hierbei sollte man aber auch andere, bereits vorab ausgeschlossene Individuen nicht außer Acht lassen.

Am besten ist in so einem Fall, einen Zeitpunkt abzupassen, an dem alle betroffenen Personen zusammen sind (z.B.: zur Raucherpause oder zum Mittagessen etc.). Der Zeitpunkt sollte möglichst zeitnah gewählt werden, am besten dann, wenn noch nicht alle Personen in das Gerücht miteinbezogen wurden. In diesem Moment wählt man die „Überrumpelungs-Taktik“ und spricht klar und öffentlich an was passiert ist, beziehungsweise was erzählt wurde.

Bei den meisten Menschen zeigen sich nun Körperreaktionen, wie zum Beispiel ein schnellerer Pulsschlag, sichtbare Hautrötungen oder Zittern, welche jedoch nicht als ausschlaggebend zu bewerten sind. Im ersten Moment sind andere Reaktionen, auf welche man achten muss, von wichtigerer Bedeutung. Achte darauf, wer in diesem Moment seine Augen nach unten oder von dir weg bewegt und wer aufgeblitzt zu dir schaut. Lügen lassen sich sehr effektiv, anhand der Augen erkennen. Bestimmte Veränderungen des Blickes und der Augenstellung, sind vom Unterbewusstsein gesteuert und lassen sich vom Lügner kaum verbergen. Die erste Reaktion des Lügners ist meistens ein kurzer und unbewusster Blick auf den Boden um seine Augen zu schützen, während alle anderen Personen ihren Blick eher auf dich richten werden. Der Lügner richtet im Anschluss darauf seine Augen fast schon hypnotisch auf dich um diesen Fauxpas zu korrigieren was ihn ebenfalls enttarnt.

Kommen wir nun zu der am häufigsten angewendeten Art der Lüge. Beginnen wir mit einem einfachen Beispiel:

Du befindest dich mit einer anderen Person im Gespräch und dir werden diverse Geschichten erzählt, von denen du nicht weißt ob diese der Wahrheit entsprechen oder nicht. Du fragst dich also, ob du vielleicht gerade einen Bären aufgebunden bekommst. Die Geschichten solcher Lügen sind unterschiedlichster Natur. Die harmloseste Form, wird nur in dem Bestreben ausgesprochen, sich interessant darstellen zu wollen, während andere schwerwiegender sind und ein Fehlverhalten decken sollen, zum Beispiel wenn du betrogen worden bist.

Doch hier gibt es einen sehr guten Trick diese Lügen zu entlarven, vor dem sich niemand schützen kann. Hier kommen unsere Augen wieder ins Spiel, die wir vorhin schon angesprochen haben. Jedoch wollen wir nun genauer darauf eingehen wie die Augen uns beim Lügen verraten - dies ist sehr einfach.

Erzählt eine Person eine wahre Geschichte ist seine Augenstellung RECHTS OBEN, ansonsten ist die Geschichte gelogen. Wenn eine Person sich seine Lügengeschichte bereits perfekt eingeprägt und verinnerlicht hat und keine Augenregung zeigt, da er beim erzählen nicht nachdenken muss, entlarvt man diesen indem man ihn nach Details fragt. Gehen vor der Antwort die Augen nach RECHTS OBEN entspricht die Aussage der Wahrheit ansonsten ist sie gelogen.

Dieser Vorgang geschieht unterbewusst und lässt sich nicht verhindern. Aber warum ist das so? Durch die Augenstellung RECHTS OBEN kann das Gehirn leichter Erinnerungen abrufen weshalb jeder Mensch diese Augenstellung einnimmt wenn er sich an wahre Erlebnisse erinnern möchte.

Alles was du dir daher merken musst ist:

Augenstellung RECHTS OBEN – Das Erzählte entspricht der Wahrheit, falls nicht ist es eine Lüge.

Mit diesem Wissen kannst du dir immer sicher sein wann du angelogen wirst, denn zugeben das eine Person gelogen hat tun die wenigsten, selbst wenn es im Grunde schon Sicher ist das etwas nicht der Wahrheit entspricht kommen dennoch fadenscheinige Ausreden.

Aber merke dir immer – Die Augen lügen nicht –



Weitere Beiträge Tipps und Tricks

Gutes Gefühl auf Knopfdruck

Ein gutes Gefühl auf Knopfdruck verschaffen

Wer wünscht sich das nicht? Ein Knopfdruck und man fühlt sich gut und zufrieden. Natürlich gibt es an unserem Körper keinen Schalter auf den man drücken kann und schwupps ist alles rosig und man fühlt sich auf anhieb gut, aber mit ein wenig Aufwand lässt sich tatsächlich so ein "Schalter" installieren. mehr...


Traumfrau

Wie Mann seine Chancen bei Frauen verbessern kann

Frauen sind nicht so undurchsichtig wie es teilweise hingestellt wird. Die meisten Frauen handeln nach eingefleischten Instinkten, die schon seit der Steinzeit eingeprägt und verinnerlicht worden sind. Heutzutage sind diese wahrlich irrational, weshalb sich wohl auch dieses Bild des undurchsichtigen Geschlechts herausgebildet hat. mehr...


Stress

Hilfreiche Tipps zur Stressvermeidung und zum Stressabbau

Wir leben in einer sehr hektischen und schnelllebigen Welt. Immer mehr Menschen sind stressgeplagt. In noch keiner Epoche der Menschheit waren so viele Personen von Burnout und stressbedingten Krankheiten betroffen. Für diesen Stress gibt es verschiedene Auslöser: den meisten Stress erfahren wir durch die Schule oder die Arbeit. mehr...


Fitnessuebung

Richtige Ernährung bei Kraftsport und Fitnesstraining

Kraftsport ist vor allem bei Männern sehr beliebt. Zum einen werden dabei Glückshormone ausgeschüttet, zum anderen führt es zu einem muskulösen Körper, der das Selbstbewusstsein gleichsam wachsen lässt. Fast jeder, der regelmäßig das Fitnessstudio besucht, beschäftigt sich mit angemessener Ernährung um sein Ziel, sich mehr Muskeln anzutrainieren, schneller zu erreichen. mehr...


Arbeiter

Arbeitszeugnisse lesen und ihre Bedeutung verstehen

Wenn Sie ein Arbeitsverhältnis beenden, haben Sie das Recht auf ein Arbeitszeugnis. Immer wieder hört man in diesem Zusammenhang von geheimen Zeichen und Botschaften, die dem neuen Arbeitgeber Informationen bezüglich Ihrer Person geben sollen. In diesem Artikel wollen wir diese Formulierungen beleuchten und ihre wahre Bedeutung offen legen. Kommen wir zunächst zu grundlegenden Informationen über Arbeitszeugnisse. mehr...

 

Beliebteste Beiträge


  • herz vogel
    Stressvermeidung
     

    Erfahren sie, wie Sie dem alltäglichen Stress entgegenwirken und Frust und Ärger vermeiden können.

 

 

 

  • smalltalk
    Smalltalk lernen
     

    Wie Sie einen Smalltalk am besten beginnen und ihn am laufen halten können.

 

  • rudern
    Selbstmotivation
     

    Selbstmotivation erreichen Sie, wenn Sie Ziele verfolgen, die Sie genauestens verinnerlicht haben.

 
Anzeige

Social Media

Lifestyle Redaktion

Mergentheimerstr. 10
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de