Beiträge Zwangsverhalten

Themenübersicht

Waschzwang

Der Waschzwang ist eine verbreitete Form einer seelischen Zwangsstörung. Entweder sind die Betroffenen von der fixen Idee beherrscht, sie seinen unsagbar schmutzig am ganzen Körper und  würden stinken, dass alle Leute es mehr...


trauma-partnerschaft

Wie gehe ich mit einem traumatisierten Partner um?

„Trauma“ heißt auf Deutsch „Verletzung“. Als ich mich einmal gegen die Repressalien eines autoritären Vorgesetzten wehrte, meldete er mir zurück, ich hätte ihn dadurch mit einem Messer in den Rücken gestochen. Das hat mehr...


manipulation

Was bedeutet es, wenn jemand manipulativ ist?

Betrachten wir zunächst einmal sachlich die Definition des Wortes: Manipulation. Der Begriff Manipulation (latein. Zusammensetzung aus manus ‚Hand‘ und plere ‚füllen‘; wörtlich ‚eine Handvoll (haben), etwas in der Hand haben‘, übertragen: Handgriff, Kunstgriff) mehr...


frau-stress

Psychischer Stress abbauen

Kennen Sie das auch? Der Chef kommt noch mit zusätzlichen Aufgaben zum ohnehin hohen Arbeitspensum, die Familie plant einen Urlaub, den sie gar nicht wollen, sie suchen seit Tagen nach einem Handwerker mehr...


energie, licht

Wir sind Schöpfergötter

Können wir die Realität beeinflussen und verändern? Bei dieser Frage scheiden sich die Geister in 2 Gruppen: die Vertreter der klassischen Physik beantworten die Frage mit einem entschiedenen Nein, für die Vertreter der mehr...


mann-denkt-nach

Wie kann ich herausfinden was ich wirklich will?

"Wie kann ich herausfinden was ich wirklich will?" - In der Tat eine sehr spannende und auch wichtige Frage, die sich heutzutage leider die wenigsten Menschen stellen. Viel mehr arrangiert man sich mit den mehr...


familie-arbeit-leben

Freizeit, Familie und Beruf - Gedanken zur Vereinbarkeit und zur Balance

"Wenn kleine Kinder müde sind, schlafen sie gleich ein geschwind? Erst wollen sie auf der Matratze springen, danach soll Mama ein Schlaflied singen. Papa bringt ein Bilderbuch und unbedingt das Schmusetuch! Die mehr...


vater-sohn

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr

Dummerweise verliert man auch Dinge, die man als Hänschen gelernt hat, auch als Hans nicht. Meine Schwester sagte einmal zu mir, als ich nicht einschlafen konnte, manchmal habe man einfach nur Durst und mehr...


ja-nein-frau

JA und NEIN

Welche Geschichten können sich hinter diesen beiden Worten JA und NEIN verbergen? Viele kennen die Alltagssituationen, in denen eine Bitte ausgesprochen wird, und bevor man sich versieht, hat man wieder mit einem Ja mehr...


abgeschlagen-muede-frau

Ständige Müdigkeit und Abgeschlagenheit

Dem heutigen Zustand der Gesellschaft gemäß muss man bedauernswerterweise eher danach fragen, wer bisher noch nicht an die Grenzen seiner Belastbarkeit gekommen ist, als andersherum. Dies ist nicht unbedingt ein Qualitätssiegel für eine mehr...


frau-strasse

Wer bin ich wirklich?

Eine der klassischen Fragen rund um das Thema Identität lautet:  „Wer bin ich, woher komme ich und wohin will ich in und mit dieser Gesellschaft?“ Je sicherer wir uns unserer selbst sind, desto eher mehr...


pruefung

Was tun bei Prüfungsangst

Sie leiden unter Prüfungsangst? Machen Sie sich zunächst einmal ganz genau bewusst, wie es Ihnen geht! Was spüren Sie, wenn Sie an Prüfung denken? Welche Gefühle kommen in Ihnen auf? Spüren Sie auch mehr...


manipulation-puppenspieler

Welche Manipulationstechniken gibt es?

So gehst du erfolgreich mit Manipulation um Alles im Leben ist Manipulation! Das ist eine spannende Erkenntnis, zumal die meisten Menschen sich gegen Manipulation wehren, sie verurteilen und sogar meinen, völlig immun gegenüber mehr...


mann-frau-streit

Partnerschaft zwischen Gereiztheit und Gelassenheit

Es ist wieder soweit. Mitten im zuvor freundschaftlichen Gespräch wechselt meine Freundin Anne schlagartig die Tonart, wird angriffslustig, legt jedes meiner Worte auf die Goldwaage, schlägt mit der flachen Hand auf den mehr...


kopf-entscheidungen-pfeile

Was versteht man unter sozialen Bedürfnissen?

Wie soziale Bedürfnisse unsere täglichen Entscheidungen und Verhaltensweisen beeinflussen. Täglich treffen wir Entscheidungen und glauben, dass wir diese „frei“ fällen würden. Vieles von dem, was uns bei der Entscheidungsfindung beeinflusst, passiert auf einer mehr...


beziehungssalat

Der gemischte Gefühlssalat in Beziehungen zum anderen Geschlecht

Die Fantasie eines jeden Langzeitsingles. Nur die Eine... verliebt bis ins hohe Alter genauso wie am ersten Tag. Nostalgisch werden Bilder in Singlegruppen gepostet, die den Gedanken widerspiegeln, dass es früher anscheinend so mehr...


stimmungsschwankungen

Was hilft bei Stimmungsschwankungen?

„Oh Mann, ich könnte gerade anfangen, zu heulen und vorhin ging es mir doch noch so gut?“ Eben noch himmelhochjauchzend und plötzlich zu Tode betrübt, oder aber so „schlecht gelaunt“, dass einen mehr...


gedanken-kopf-stress

Was tun wenn der Kopf nicht aufhört zu denken?

Die Gedanken im Kopf - sie kommen ungelegen, lassen sich kaum vertreiben und haben zudem oft noch eine Menge Begleiter im Schlepptau – ungebetene Gäste, die sich hinter unserer Stirn einschleichen. Buddha nannte mehr...


maedchen-spiegel

Bin ich schön?

[Kolumne] Ich selbst wuchs mit einer schlanken Mutter auf, die immer ein paar Kilo abnehmen wollte, mit einer Schwester, die stets ein Halstuch trug, weil sie ihren Hals zu lang fand und einer mehr...


wohlstand-sekt-oeffnen

Ein Blick in unsere "Wohlstandsgesellschaft"

Wohlstandsgesellschaft, ein Begriff, den man sehr häufig hört, wenn man unser Zeitalter in der westlichen Welt beschreibt. Wohlstand, das hört sich doch mal gut an! Aber ist das auch so? Vom materiellen Standpunkt mehr...