Brillen sind heutzutage sowohl Sehhilfe als auch Modeaccessoire. Für ein stimmiges Gesamtbild sollten Brillengestell und Outfit somit gut zusammenpassen. Die Wahl der Brillenform ist jedoch keine reine Stilfrage, sondern hängt von verschiedenen Faktoren ab.

frau brille steampunkstyle

Die passende Brille für jede Gesichtsform

Das falsche Brillengestell kann Ihre Gesichtszüge unvorteilhaft betonen. Daher ist es wichtig zu wissen, welche Gesichtsform mit welcher Brille harmoniert. Runde Gesichter profitieren von rechteckigen Brillengläsern, die das Gesicht optisch strecken und ihm Kontur verleihen. Umgekehrt sind Aviator- oder Butterfly-Brillen mit runden Gläsern genau richtig, um eckige Gesichter etwas weicher wirken zu lassen. Herzförmigen Gesichtern stehen dagegen fast alle Brillenfassungen, solange sie nicht zu breit dimensioniert sind. Längliche Gesichter sind ebenfalls Allrounder. Mit markanten Fassungen setzen Sie harmonische Akzente. Bei der Wahl Ihrer Sonnenbrille sollte jedoch der Sonnenschutz im Vordergrund stehen. Große Gläser, die Ihre Augen auch vor seitlichem Lichteinfall schützen, sind daher stets eine gute Wahl.

Garderobe und Brille aufeinander abgestimmt

Wer täglich eine Brille trägt, kann über das Gestell den eigenen Geschmack zum Ausdruck bringen. Auffällige Cat-Eye-Gläser oder Hornbrillen sind ein wirkungsvolles Mode-Statement. Sie passen jedoch längst nicht zu allen Anlässen. Während in der Freizeit erlaubt ist, was gefällt, sind im seriösen Büroalltag eher rahmenlose Brillen oder schlichte Metallrahmen gefragt. Grundsätzlich gilt: Je dezenter das Brillengestell, desto leichter lässt es sich zu unterschiedlichen Dresscodes kombinieren. Das Spiel mit Kontrasten gehört dennoch zu den ungeschriebenen Gesetzen der Brillenmode. Einfarbige Abendgarderobe können Sie mit einem bunten Brillengestell stimmungsvoll abrunden. Ein farbenfrohes Outfit ergänzen Sie am besten mit einer einfarbigen Brille, damit Ihr Look durch verschiedene Farben und Muster nicht überladen wirkt.

Schminktipps für Brillenträgerinnen

Brillen betonen die Augen und heben Schminkfehler, je nach Art des Modells, mehr oder weniger stark hervor. Setzen Sie aus diesem Grund auf dezentes, natürliches Make-up für den Tag und minimalistische Smokey Eyes für den Abend. Die Farbe des Lippenstifts darf dafür umso auffälliger sein. Um die Augen optisch zu vergrößern, verwenden Sie hellen Lidschatten und rahmen Sie das Auge mit dunklem Eyeliner ein. Je schmaler das Brillengestell, desto dezenter sollte der Lidstrich ausfallen. Volumen-Mascara öffnet bei Kurzsichtigkeit das Auge. Weitsichtige Brillenträgerinnen nutzen stattdessen Lidschatten in gedeckten Farben und gehen sparsam mit Eyeliner um. Dadurch wird das Auge optisch verkleinert. Auch bei der Wimperntusche gilt: Weniger ist mehr, um den Fokus nicht auf unschöne Fliegenbeine zu lenken. Wer auf auffälliges Augen-Make-up nicht verzichten möchte, kann statt zur Brille zu Kontaktlinsen greifen. Hierbei ist darauf zu achten, dass keine Make-up-Partikel unter die Linse geraten. Flüssiges und cremiges Make-up ist daher besser geeignet als Puder.

Die ideale Frisur zur Brille

Ihre Gesichtsform spielt auch bei der Wahl der richtigen Frisur eine wichtige Rolle. Je auffälliger Ihr Brillengestell, desto mehr sollten Sie sich bei der Verwendung von Haarstyling-Produkten zurückhalten und auf schlichte Frisuren setzen. Runde Gesichter wirken durch mehr Volumen am Haaransatz definierter, wohingegen Wellen und Locken kantige Gesichtszüge auflockern. Für herzförmige Gesichter sind Kurzhaarschnitte, Zöpfe oder Hochsteckfrisuren mit Pony besonders schmeichelhaft. Ovale Gesichter punkten wieder durch ihre Vielseitigkeit. Frisuren, welche Stirnpartie oder Länge des Gesichts betonen, sollten Sie dennoch vermeiden.

Beiträge Lifestyle

Themenübersicht

hand-bauch-herz

Kann man in den Wechseljahren Schwanger werden?

Zu all den Fragen, die mit den sogenannten Wechseljahren in Zusammenhang stehen, wird diese wohl meist am wenigsten thematisiert, obwohl sie jede Frau begleitet, Ihre Lebensplanung beeinflusst und das über eine relativ mehr...


verzweifelt

Suizidalität in der Krisenintervention

Unter Suizidalität verstehen wir das Potenzial aller seelischen Kräfte und Funktionen, das auf Selbstvernichtung tendiert. (Pöldinger und Haenel 1986) Definition Suizid: Suizid ist ein vorsätzlicher, selbst herbeigeführter Tod aufgrund eines absichtlichen, direkten, und mehr...


partner verlieren

Single sein oder Pärchenleben?

Von Vor- und Nachteilen der verschiedenen Lebensarten Versuchten wir das Ganze mal neutral zu betrachten. Natürlich gibt es Leute, die aus Überzeugung Single sind oder für die es ohne einen Partner nicht auszuhalten mehr...


bett-kissen

Welche Matratze für übergewichtige Schläfer?

Ein paar Kilos mehr auf der Waage bringen diverse Einschränkungen im Alltag mit sich. Dies betrifft nicht nur die Kleidung in Übergrößen oder den Umbau von Fahrzeug oder Sanitäranlagen, auch die Schlafstatt mehr...


kind-entspannt

Entspannung für Kinder

Aus dem Talmud: „Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte. Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen. Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten. Achte auf deine Gewohnheiten, denn mehr...