Selber nähen? So geht's

|Anzeige| Welche Frau kennt es nicht: Es steht eine ausgiebige Shopping-Tour an, doch in den gängigen Geschäften findet sich einfach nicht die passende Kleidung – ob hinsichtlich der Größe oder des Designs.

naehen nadel und faden

Doch an diesem Punkt muss keineswegs in Verzweiflung ausgebrochen werden, denn schöne Kleider können auch ganz einfach selbst genäht werden. Dafür brauch es lediglich die passende Ausrüstung und ein bisschen Übung. Sind diese Komponenten vorhanden, ist es gar nicht schwer, selbst für tolle Outfits zu sorgen. Darüber hinaus sorgt das Nähen in Eigenregie für viel Spaß und Freude.

Das Beste daran ist, dass so ein maßgeschneidertes Einzelstück geschaffen wird, welches garantiert niemand anders trägt und auch ohne teure Designer-Preise auskommt. Perfekt wird die selbstgeschneiderte Kleidung im Übrigen durch individuell gestaltete Etiketten, die bei Dutch Label Shop Deutschland ganz einfach und unkompliziert gestaltet und bestellt werden können. Dadurch wird der selbsthergestellten Kleidung noch mehr Professionalität verliehen.

Die Ausrüstung für das Nähen

Diejenigen, die von nun an ihre Kleidung in Eigenregie nähen möchten, benötigen dafür natürlich das entsprechende Werkzeug und passendes Material. Die Basis für das Nähen bildet selbstverständlich die Nähmaschine. Darüber hinaus sind Faden, Nadel, Bügelbrett und Bügeleisen sowie eine Stoffschere nötig. Mit diesen Dingen ist ein Hobby-Schneider gut gewappnet.

Abhängig von dem jeweiligen Modell, welches genäht werden soll, braucht es noch einige Details, wie beispielsweise Klettverschlüsse, Häkchen, Knöpfe, Reißverschlüsse oder Schnüre und Bänder. Toll machen sich an der selbstgenähten Kleidung auch Dekorationselemente, wie Perlen oder Pailletten.

Besteht noch nicht viel Erfahrung in dem Nähen von Kleidern, empfiehlt es sich außerdem, auf die Suche nach einem geeigneten Schnittmuster zu gehen. In der Packung des Schnittmusters ist ein großer Bogen von sehr dünnem Papier zu finden, auf dem die einzelnen Komponenten des Kleides aufgedruckt sind. Ebenfalls ist eine einfache Schritt-für-Schritt Anleitung zu finden, nach der das Kleid zusammengenäht wird.

Selbst zum Designer werden – Passende Kleider in Eigenregie

Ein guter Tipp für diejenigen, die sich das erste Mal ihre Kleider selber schneidern möchten, ist es, mit einem eher simplen Modell anzufangen. Für den Anfang sind besonders gerade und schlichte Schnitte, die ohne Raffungen, Volants, Rüschen oder Abnäher auskommen, sehr gut geeignet.

Werden diese einfachen Modelle mit ungewöhnlichen Mustern oder ausgefallen Stoffen hergestellt, kann trotzdem ein sehr cooles Einzelstück geschaffen werden, das ohne Probleme als Designer-Teil durchgehen könnte. Empfehlenswert ist es dafür, einmal in Stoffabteilungen auf die Suche nach Stoffresten zu gehen, die oft reduziert sind und für die ersten Versuche auf dem neuen Terrain perfekt geschaffen sind.

Diejenigen, die sich ohne ein vorgegebenes Schnittmuster an das neue Projekt herantrauen, können auch auf ausrangierte Hemden, T-Shirts oder Hosen zurückgreifen. Diese können mit ein wenig Fantasie, einer Nahmaschine und Lust am Experimentieren ganz einfach zu einem außergewöhnlichen Key Piece aufgewertet werden.

Das Entwerfen und Nähen von eigener Kleidung hat darüber hinaus noch einen weiteren Vorteil: Es unterstützt den Gedanken der Nachhaltigkeit. Besonders, wenn bereits vorhandene Kleidungsstücke zu etwas ganz Neuem gemacht werden, entspricht dies dem aktuellen Trend des Upcyclings. So werden die Umwelt und ihre Ressourcen geschont und gleichzeitig ein ganz individueller Style gezaubert – eine wahre Win-Win-Situation!

Beiträge Tipps und Tricks

Themenübersicht

einbrecher

Tipps für den Notfall: Was tun bei einem Einbruch?

|Anzeige| Es ist der Alptraum eines jeden von uns: Man kommt nach Hause und findet eine aufgebrochene Tür oder ein zerschlagenes Fenster vor. Oder noch schlimmer: Man wacht mitten in der Nacht auf und mehr...


frau-klebt-band-auf-ei

Der richtige Umgang mit Sekundenkleber

|Anzeige| Was wären Bastelarbeiten ohne Sekundenkleber? Der Klebstoff hält verschiedene Materialien binnen kürzester Zeit stabil zusammen. Angesichts der zahlreichen Einsatzmöglichkeiten ist es umso wichtiger, dass Anwender beim Umgang mit Sekundenkleber angemessen vorgehen. Was gibt mehr...


hund-stock-im-maul

Wirksamer und ungiftiger Zeckenschutz für Hunde und Katzen

Kaum steigen die Temperaturen, sind auch die Plagegeister wieder aktiv! Doch wie können wir unsere Hunde und Katzen vor lästigen Zecken schützen, ohne ihnen oder der Umwelt zu schaden? Beim Tierarzt gibt es wirksame, mehr...


hochzeit-blumenstrauss

Hochzeiten können teuer sein – wie ihr sie am besten finanziert

|Anzeige| Jedes Brautpaar wünscht sich, dass die Hochzeit der schönste Tag im Leben sein soll. Doch genau dieser Anspruch kann dafür sorgen, dass der Hochzeitstag auch schnell mal zum teuersten des Lebens wird. Das mehr...


frau-liegt-in-bett

Atemtechnik zum Einschlafen

Fühlen Sie sich morgens wie gerädert? Unausgeschlafen oder unruhig, trotz ausreichend Schlaf? Insomnie ist weiter verbreitet, als man denkt. Vieles, was wir im täglichen Leben mit uns herumschleppen, wird nicht richtig verarbeitet. Manifestieren mehr...

 

Lifestyle Redaktion

Krautheimer Str. 36
97959 Assamstadt
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de




logo

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.