Lichtkenisiologie - Eine Behandlungsmethode mit dem Ziel, eine fast arzneimittelfreie Medizin zu ermöglichen.

hand-lichtstrahlen-regenbogen

Die Lichtkinesiologie ist eine therapeutische Methode, die aus der Arbeit mit den Biophtonen-Neuausrichtungs-Spiegeln in den Jahren 2016-2017 entstanden ist. Urheber dieser Arbeit sind Renzo Celani, Nicole Pechmann und Dr. Shabir Pandor. In der Lichtkinesiologie rückinformieren wir den Körper durch den Einsatz diverser Biophotonen-Neuausrichtungs-Spiegel mit seinem eigenen geordneten Licht. Mithilfe der Spiegel können auf einfache und elegante Weise Blockaden unterschiedlichster Art (emotionale, physische, auf Toxine etc.) gelöst oder stark reduziert werden.

Die Lichtkinesiologie kann sowohl bei chronischen als auch bei akuten Beschwerden angewendet werden. Auch ist die Anwendung an kein Alter gebunden. Es gibt zahlreiche Einsatzfelder.

Es ist die Reihenfolge bestimmter Behandlungsschritte, durch die wir in der Lichtkinesiologie in kurzer Zeit das Bestmögliche für den Patienten erreichen können. Man könnte sagen, wir „infizieren“ während der Behandlung durch die Spiegel ein inkohärentes System im „positiven“ Sinne mit Kohärenz. Dadurch kann sich der Stress reduzieren und Energie, die vorher durch diesen Stress gebunden war, wird frei verfügbar und kann für Regulation, Entgiftung und andere Körperfunktionen verwenden werden. Bei den Behandlungen werden Toxine mobilisiert, so daß nach jeder Behandlung entsprechende sogenannte Bindemittel eingenommen werden müssen, damit die Toxine ausgeschieden werden können.

Unter anderem liesen sich die positiven Veränderungen verschiedenster Parameter durch Messungen der Regulationsfähigkeit im Heart Rate Variability Test darstellen. Aber auch Blutwerte veränderten sich zum positiven und bei Gehirnmessungen konnte festgestellt werden, daß der Patient unmittelbar, also direkt, während der Einwirkung der Spiegel in einen tiefen Delta-Zustand ging. Welches einem tiefen Meditationszustand zu gleichen scheint. 

Durch den Einsatz der Spiegel kommt mehr Ordnung in ein System. Und je mehr Ordnung vorhanden ist, desto besser funktionieren Kommunikation und Informationsaustausch, und es entsteht umso mehr Effektivität und Effizienz. Wir achten während der Behandlung auf alle Ebenen, auf denen Blockaden entstanden sein könnten. Sei dies die körperliche Ebene, der emotionale Bereich, Stress aus dem Familiensystem, Stress durch Umweltgifte oder andere Toxine. Eine gefundene Blockade wird während der Behandlung direkt gelöst, bis sie nicht mehr testet.

Was sind die Biophotonen-Neuausrichtungs-Spiegel und wie verwenden wir sie in der Lichtkinesiologie?

Eine Behandlung mit den "Spiegel" ist eine Behandlung mit geordnetem Licht. Das heißt, der Körper wird mit seinem eigenen geordneten Licht reinformiert. Chaotisch abstrahlende Photonen, die von gestörten Körperpartien ausgehen, werden von dem Spiegel mit eingebautem Filter reflektiert, so daß Ordnung wieder entstehen kann. Je mehr Ordnung in einem System, desto besser funktioniert die Kommunikation im Gesamten. Ein inkohärentes System wird also mit Kohärenz „infiziert“ und so dazu angeregt, wieder physiologisch zu funktionieren. Gesundheit darf sich wieder einstellen. Alle Spiegel ähneln einem Kameraobjektiv. Sie sind aus Gold, Silber und Aluminium hergestellt und haben jede für sich einen ganz individuellen Schliff. Sie ergänzen sich gegenseitig. Für ihre Entwicklung suchte Renzo Celani, der Entwickler der Spiegel, teilweise über zwei Jahre nach Materialien, die der gewünschten Wirkung genügen konnten. Es brauchte Oberflächen, von solcher Feinheit und Ebenheit, damit diese möglichst viel Licht geordnet reflektieren können – möglichst ohne Einbrüche in bestimmten Wellenlängenbereichen des Lichtspektrums.

Untersuchungen im Wasserstudio von Dr. Walter Medinger in Krems an der Donau haben gezeigt, welch beeindruckenden Einfluss wenige Minuten "Wasser spiegeln" auf dieses hat.

Sein Zitat nach der Untersuchung von gespiegeltem Wasser:

"Die an der mit Biophoton Realignment–Spiegeltechnik behandelten Wasserprobe gefundenen Ergebnisse sind unter den Dutzenden Wasserproben, die wir seit 12 Jahren untersucht haben, absolut einmalig und einzigartig, sowohl was die Stärke und Schärfe der Ausprägung der Resonanzen betrifft, als auch das Zusammentreffen der Resonanzen mit den Steuerfrequenzen des menschlichen Organismus nach Paul Schmidt und die nahezu vollständige Abdeckung dieser Frequenzen."

Und auch unsere Körper besteht zu mindestens 50-70% aus diesem lebensspendenden Element. So kann durch die Behandlung mit den Spiegeln über das in Zellen und Geweben gespeicherte Wasser direkt Einfluss auf die Gesundheit genommen werden.

Wichtig für den weiteren Verlauf nach einer Behandlung ist, daß der Patient nach einer Behandlung die Belastung mit Elektrosmog (Mobiltelefon, Wlan, DECT Telefon etc.) deutlich reduziert, da E-Smog stark negative Auswirkungen auf die inneren Lebensbildungskräfte von Wasser, und damit auch auf unseren Körperwasserhaushalt und dessen Struktur zeigt.

Die Lichtkinesiologie durfte mittlerweile in Praxen für Neurologie, Zahnheilkunde, Allgemeinmedizin, Psychologie, Psychiatrie, Osteopathie, aber auch bei Physiotherapeuten, Heilpraktikern und anderen therapeutischen Berufsgruppen Einzug halten, was eine besondere Freude für uns ist.

Autor: Nicole Pechmann, Heilpraktikerin
Thema: Lichtkinesiologie
Webseite: http://www.heilpraktikerin-pechmann.de

Beiträge Gesundheit

Themenübersicht

zecke-holzbock

Homöopathische Behandlung nach Zeckenstich

Der Gemeine Holzbock (Ixodes ricinus) ist ein weltweit verbreiteter Parasit, der sich vom Blut zahlreicher Wirbeltiere ernährt.  Die in Deutschland am häufigsten vorkommende Schildzecke lebt im Freien, an Waldrändern, Lichtungen oder Bächen. Aber mehr...


frau-orange-vor-auge

Folgen von Gewebe Übersäuerung für den Körper

In der Naturheilkunde ist es nicht neu, dass die chronische Übersäuerung unserer Gewebe mitverantwortlich ist für viele Beschwerden und Erkrankungen! Aber was ist eigentlich eine Übersäuerung der Gewebe und wie entsteht diese? Bei allen mehr...


mann-durchfall

Schnelle Hilfe gegen Durchfall

Durchfall – in mehr oder minder starker Form hat ihn wohl schon jeder einmal erlebt. Er ist unangenehm, oft begleitet von Krankheitserscheinungen wie Bauchschmerzen, Fieber oder Blähungen und kann in extremen Fällen sogar mehr...


bienenwaben

Bienenstockluft | Der Duft nach Honig, Bienenwachs und Propolis

„So gut habe ich schon lange nicht mehr geschlafen und fühle mich jetzt wunderbar erholt. …“ So, oder so ähnlich beschreiben viele Übernachtungsgäste schon ihre erste Nacht im Bienenwagen. Die Bienenstockluft umschmeichelt einen mehr...


ruecken-einrenken

Was macht ein Chiropraktiker?

Das Wort „Chiropraktik“ kommt aus dem Altgriechischen und setzt sich aus cheir ‚Hand‘ und praxis ‚Tätigkeit‘ zusammen. Als Chiropraktiker wird ein Therapeut bezeichnet, der die Behandlungsmethode der Chiropraktik anwendet, um bestimmte Erkrankungen, z.B. mehr...