Beiträge Homöopathie

Themenübersicht

Spitzwegerich

Im Volksmund wird er auch Heufressa, Schafzunge, Spießkraut, Rippenkraut und ähnliches genannt. Bekannt ist er aufgrund seiner helfenden Wirkung bei kleinen Verletzungen wie Schnittwunden. Hier werden ein paar Blätter des Spitzwegerichs gepflückt. Von mehr...


unterleibsschmerzen

Unterleibsschmerzen vor der Periode

Neben unangenehmen Sinnes- und Gefühlsempfinden haben Schmerzen eine generelle Schutzfunktion. Werden Schmerzen durch Schmerzmittel ignoriert, kann ein Zustand schnell zu einem akuten lebensbedrohlichen Ereignis werden. Wenn chronische Schmerzen (länger als 3-6 Monate) ihre mehr...


johanniskraut

Johanniskraut

Am 19. April 2020 starb völlig unerwartet und aus vollkommener Gesundheit heraus mein Freund an einem akuten Herzinfarkt in meinen Armen. Alle Reanimationsmaßnahmen, zuerst von mir und dann von dem wirklich tollen Rettungsteam, mehr...


passionsblume

Passionsblume

Passionsblumengewächse = Passifloraceae Die Passionsblume ist in den wärmeren Gegenden Amerikas beheimatet und wird in Mitteleuropa gerne als Zimmer- und im Sommer als Balkonpflanze aufgrund ihrer schönen Blüten gehalten. Inhaltsstoffe Flavonoide, Vitexin, Gerbstoffe, Cumarine, Umbelliferon, mehr...


frauenmantel

Frauenmantel

Frauenmantel, das Heilkraut der Frauen, welches einem zart ummantelt und ein wunderbares Heilmittel bei Frauenleiden ist. Volkstümliche Namen Alchemistenkraut, Aller Frauen Heil, Frauenrock, Frauentrost, Frauenwurzel, , Fraunhilf, Frauenhäubel, Frauenmäntli, Hasenmänteli, Mäntli, Marienkraut, Milchkraut, Muttergottesmantel, mehr...


medizinerin

Komplementärmedizin

Was ist Komplementärmedizin, komplementäre Heilverfahren und Naturheilkunde. Inwieweit ist das in unserer Gesellschaft schon selbstverständlich geworden, die Zusammenarbeit oder das Anwenden von Schulmedizin im klassischen Sinne und komplementären Heilverfahren mit Naturheilkunde. Leider gibt mehr...


haut-creme

Natürliche Mittel gegen Hautausschlag

Vielleicht zählen auch Sie zu den Personen, deren Haut leicht aus der Balance gerät. Dann sind Sie nicht alleine, denn eine beträchtliche Anzahl an Menschen leidet unter Hautproblemen. Die Haut als Organ Die Haut mehr...


neurodermitis

Neurodermitis

Ich bin seit 23 Jahren als Heilpraktikerin mit Spezialgebiet Allergiediagnostik und -behandlung, Asthma, Neurodermitis (und damit unweigerlich verbunden auch Darmerkrankungen) in eigener Praxis tätig. Mittlerweile habe ich zahlreiche Patienten jeden Alters mit der mehr...


christuspalme-rizinus

Christuspalme

Der giftige Rizinus zählt zu den Wolfsmilchgewächsen (Fam. Euphorbiaceae). Weitere Namen sind Wunderbaum oder Christuspalme (Palma Christi), zurückzuführen auf das bemerkenswert starke Wachstum der Pflanze in nur wenigen Monaten auf bis zu mehr...


wiesenschaumkraut

Wiesenschaumkraut

In unserer Flora sind neun, über ganz Europa, Nordasien bis Nordamerika laut einiger Autoren sogar bis zu 200 verschiedene Arten von Schaumkräutern bekannt. Diese gehören zur Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae oder Cruciferae mehr...


loewenzahn

Löwenzahn - zu Unrecht im Garten nicht erwünscht?

Zugegeben, Löwenzahn kommt ungebeten und in großer Zahl in unsere Gärten, Einfahrten, Gartenwege, Gehwege, Straßenränder, Feldwege, Weiden und Wiesen. Löwenzahn. Eine der wenigen Pflanze, die dank einer bekannten, gleichnamigen Wissenssendung für Kinder auch mehr...


wiese-unkraut

Unkraut, die vergessene Kraft aus Kräutern

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was Sie im Garten mit „Unkraut-Ex“ da eigentlich vernichten? Warum eigentlich „Unkraut“? Ist es vielleicht besser als sein Ruf, und wenn ja, warum? Ein paar Gedanken vorweg: Schätzungsweise 380.000 bis mehr...


expertenhilfe

Wohlbefinden durch Duftöle

Geschichte der ätherischen Öle Seit Jahrtausenden werden Duftstoffe von Pflanzen für das Wohlbefinden genutzt. Im alten Ägypten verräucherten die Tempeldiener der Pharaonen duftende Pflanzen und nutzten sie zum Mumifizieren der verstorbenen Würdenträger. Dort mehr...


schuesslersalze-blumen

Was ist der Unterschied zwischen der Schüßler’schen Heilweise und der Homöopathie?

Vielleicht haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, was der Unterschied zwischen Schüßler Salzen und homöopathischen Arzneimitteln ist. Schließlich werden auch Schüßler Salze nach dem Homöopathischen Arzneimittelbuch (HAB) hergestellt. Um diese Frage mehr...


schuesslersalze-schale

Schüßler Salze - Die vier Bestandteile

wird es ein wenig technisch. OK, nur ein wenig – versprochen. Wenn man sich so eine kleine Schüßler Salze Tablette anschaut, möchte man gar nicht meinen, was da so alles enthalten ist. An mehr...


mineralien-schuesslersalze

Der Mensch ist ein Speicherwesen!

Vielleicht haben Sie schon einmal folgenden Spruch gehört: „Ab der 2. Lebenshälfte geht es abwärts!“ Wer hat sich darüber wohl noch keine Gedanken gemacht, früher oder später? Nun ja– bei den „Jung gebliebenen“ fängt mehr...


globuli-homoeopathie

Warum zeigt Homöopathie häufig nicht die gewünschte Wirkung?

Ich möchte gleich zu Beginn eines vorwegnehmen– ich arbeite in meiner Praxis überwiegend mit Schüßler Salzen und nur sehr wenig mit herkömmlichen homöopathischen Arzneimitteln. Ich weiß aber recht gut, wie die Reizheilweise funktioniert mehr...


frau-steckt-haende-in-die-luft

Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren

Seit geraumer Zeit gibt es einen Fokus auf die Fragen, wie ein gesundes Leben gelingt und wie wir Krankheiten vorbeugen oder gar verhindern können. Die meisten Menschen wissen heutzutage um die sogenannten Selbstheilungskräfte mehr...


frau-fuesse

Natürliche Mittel gegen Restless Legs

Seelische Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten Ein Beitrag von Sabine Hug, psychotherapeutische Heilpraktikerin, Medizinpädagogin. Endliche Feierabend – Du freust Dich, den Abend gemütlich ausklingen zu lassen und Dich dann  ins Bett fallen zu lassen. Doch, kaum mehr...


frau-riecht-an-blume

Hausmittel gegen Nasennebenhöhlenentzündung

Nasennebenhöhlenentzündung ist eine unangenehme Erkrankung im inneren des Schädelknochens. Die Hohlräume des Knochens füllen sich mit Schleim, der meist von einer Entzündung der Nasenschleimhaut kommt. Ein „Schnupfen“ lässt die Nasenschleimhaut anschwellen, damit Keime mehr...


logo

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.