Beiträge Homöopathie

Themenübersicht

Akupunkturpunkte und ihre Bedeutung

Erste akupunkturähnliche Behandlungen wurden bereits vor tausenden von Jahren von den Schamanen der Urvölker durchgeführt. Der Glaube, ein kranker Mensch sei besessen von bösen Geistern, veranlasste die Menschen dazu, Löcher in den Körper mehr...


austernseitling

Anwendung von Heilpilzen in der Traditionellen chinesichen Medizin

In der TCM haben die Heilpilze bereits seit einigen Tausend Jahren Tradition und finden dort ihre Anwendung in den verschiedensten Bereichen. Heilpilze sind mit erstaunlich vielen Wirkstoffen ausgestattet ,auf die ich noch näher mehr...


aetherische-oele

Ätherische Öle

In meiner Praxis arbeite ich schon länger, unterstützend mit ätherischen Ölen, allerdings war mir lange nicht annähernd bewusst, welche Kraft und welches Wirkspektrum wirklich dahinter steckt, wenn man die „richtigen Öle“ verwendet. Voraussetzung mehr...


augenakupunktur

Augenakupunktur nach Boel

In Deutschland erkranken jährlich ca. 4,5 Millionen Menschen an Makuladegeneration (AMD). Es ist die häufigste Ursache klinischer Blindheit in der westlichen Welt.  Schulmedizin und Naturheilkunde können Hand in Hand gehen. Oft hat die mehr...


bienenwaben

Bienenstockluft

„So gut habe ich schon lange nicht mehr geschlafen und fühle mich jetzt wunderbar erholt. …“ So, oder so ähnlich beschreiben viele Übernachtungsgäste schon ihre erste Nacht im Bienenwagen. Die Bienenstockluft umschmeichelt einen mehr...


chinesische-medizin

Chinesische Heilmethode

Untersuchungsmethoden der TCM - hervorragende Ergänzung zur westlichen Medizin! Unbedingt empfehlenswert! Im Westen austherapiert? Wofür ist die Chinesische Medizin geeignet? Was kann die TCM leisten? Chinesische Medizin Die Chinesische Medizin gehört zu den ältesten Heilmethoden mehr...


baby-froehlich

Chinesische Medizin – Kinder behandeln ohne Nadeln

Kinder in der Praxis zu behandeln ist ein Geschenk - sie nehmen die Gesundheit mit in ihr Leben und können sich mit den wiedergewonnenen oder auch neuen Kräften stabiler entwickeln und gedeihen. Das mehr...


heilkraeuter-in-schalen

Die besten Heilpflanzen

Früher waren Heilpflanzen neben Mineralien und tierischen Bestandteilen die einzigen Heilmittel, die man kannte. Lange bevor es Bücher, Lehrer oder Schulen gab, war die Natur die einzige Lehrmeisterin der Menschen. Von ihr musste mehr...


wasser-fruechte

Entgiftung des Körpers

Unseren Körper zu entgiften und zu entschlacken ist eine altbewährte gesundheitsfördernde Methode, deren Geschichte bis ins Altertum und zu den verschiedensten Kulturen der Welt zurückreicht. Schon der griechische Arzt Hippokrates beschäftigte sich in mehr...


bauch-hand-herz

Entgiftungs- und Ausleitungsverfahren

Die Aufnahme von Schadstoffen in den Organismus hat in der heutigen Zeit viele Ursachen. Für unseren Fortschritt in Medizin oder Chemie etc., zahlen wir mittlerweile einen sehr hohen Preis. Leider stieg die Umweltverschmutzung mehr...


frau-sonnenblume

Frauenheilkunde - Die Gesundheit der Frauen durch die Naturheilkunde

„Die Natur übte erst mit Blumen, ehe sie die Frauen schuf.“ - Emanuel Wertheimer - Alle Lebewesen dieser Erde unterliegen einem natürlichen und individuellem UrRhythmus. Diesen könnte man als Naturgesetz bezeichnen, denn er mehr...


pferdekutsche

Ganzheitliche Gesundheit

Manchmal stößt man im Leben auf Situationen, die einen herausfordern oder sogar überfordern, oder – anders gesagt – welche die momentan zur Verfügung stehenden eigenen Bewältigungsstrategien übersteigen. Um das Ganze übersichtlich zu halten, mehr...


teddy-krank

Ganzheitsmedizin

Die Möglichkeiten der Selbstregulation und bioinformativen Harmonisierung oder von der Seele zum physischen Körper Wann und warum wird der Mensch krank? Die wohl bekannteste Definition von Gesundheit wurde durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschrieben: „Gesundheit mehr...


drei-frauen-wandern

Hausmittel in den Wechseljahren

In der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) geht man davon aus, dass bei uns Frauen die prägenden Lebensphasen in 7-er Jahresschritten ablaufen (beim Mann übrings in 8er Jahresschritten). Mit 7 x 7 Jahren befindet mehr...


naturmedizin

Heilpflanzen und ihre Wirkung

Hilfe, Unkraut! Als Kind habe ich mich richtig vor ihr gefürchtet und darauf geachtet, ihr auf keinen Fall zu nahe zu kommen. Ich fand sie fürchterlich hässlich und unnütz; scheinbar nur auf der mehr...


frau-niest-in-taschentuch

Heuschnupfen Akupunktur

Die Akupunktur ist ein Teilgebiet der TCM = Traditionellen chinesischen Medizin und kann als alternative Therapiemöglichkeit  für viele Erkrankungen erfolgreich angewendet werden. Dabei wird nach chinesischer Sicht davon ausgegangen, dass die Lebensenergie mehr...


heuschnupfen

Heuschnupfen: Definition, Vorbeugung und Gegenmaßnahmen

Mehr als 12 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Pollenallergie. Die Symptome des Heuschnupfens beginnen mit der Frühjahrs-Saison und äußern sich in Symptomen wie Niesreiz, juckenden Augen und Fließschnupfen. Oft werden die mehr...


homöopathie-lavendel-globuli

Homöopathie als Lifestyle

Schulmedizinische Medikamente wirken gegen Krankheitssymptome und schwächen die Lebenskraft, homöopathische Arzneimittel unterstützen und trainieren unser Immunsystem, weil sie gleichgerichtet sind mit der Lebenskraft. Krankheitssymptome vermeiden oder insgesamt gesund bleiben? Wir tun alles für die mehr...


homoeopathie-bluetenessenz

Homöopathie bei Allergie

„Das höchste Ziel des ärztlichen Wirkens ist Heilen, die schnelle, sanfte und dauerhafte Vernichtung der Krankheit in ihrem ganzen Umfange auf dem kürzesten, zuverlässigsten, unnachteiligsten Wege nach deutlich einzusehenden Gründen“. (Dr. Christian mehr...


frau-schlafprobleme

Homöopathie bei Schlafstörungen

Homöopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsform. Voraussetzung für eine erfolgreiche homöopathische Behandlung ist es daher zunächst, der Schlafstörung auf den Grund zu gehen. Dafür muss ihre Ursache gefunden werden. Ist sie verhaltensbedingt, umweltbedingt oder mehr...