Ja, ich denke – eine „Trennung trotz Liebe“ kommt viel häufiger vor, als manche Menschen es selber wahrnehmen oder wahrhaben wollen.

pappfiguren-herz-trennung

Ganz pragmatisch kann „Trennung trotz Liebe“ einfach ihre Sinnhaftigkeit als klare Entscheidung bei unterschiedlichen Herzensinteressen, Lebenswünschen und Plänen haben. Damit meine ich z.B. konträre Vorstellungen bei den Wünschen nach Familienplanung - dem Lebensmittelpunkt - beruflichen Plänen, die Gemeinsamkeit kaum möglich machen oder auch stark abweichenden Wertesystemen. Der Umgang mit hohen Erwartungshaltungen, Perfektionismus, Süchten sowie psychischen Erkrankungen kann schwer lebbar sein und zu einer „Trennung trotz Liebe“ führen, um Entwicklung zu ermöglichen.  Zudem kann eine „Trennung trotz empfundener Liebe“ natürlich auch zum eigenen Schutz vor schadhaften Übergriffen Not-wendend sein.

Darüber hinaus gibt es allerdings deutlich komplexere Beziehungsmuster, die eine „Trennung trotz Liebe“ nicht so offensichtlich erkennen lassen. Dabei erscheint mir sehr bedeutsam, den Begriff „Liebe“ infrage zu stellen. Was ist wirklich Liebe? Gibt es wirkliche Liebe? Oder gibt es mannigfaltige Erlebnisarten oder Ausdrucksformen von Liebe?

Da bestehen ganz sicherlich sehr unterschiedliche Bedürfnisse, um Liebe überhaupt zu spüren und unterschiedlichste Ausdrucksformen, die beim Empfänger (obwohl vom Sender liebevoll gemeint) unter Umständen in keiner Weise als „Liebe“ ankommen.

Als Liebe bezeichnete Umgangsformen in der Kindheit spielen ebenso eine große Rolle, in der Prägung von Liebesempfindungen. Permanente Streit- und Versöhnungsmuster, wobei Versöhnung ggf. ein „unter den Teppich kehren“ von unflätigen Umgangsweisen bedeutet hat, kann im Erwachsenenalter genau dieses Muster als Liebesempfindung deklarieren. Auch kann es zu Sehnsüchten nach einem friedfertigen Umgang führen, der dennoch nicht als Liebe empfunden wird...

Also kurzum – Es lohnt sich meines Erachtens immer, sehr genau zu betrachten, was u.U. das Empfinden von Liebe und deren Ausdrucksweisen ausmacht. Unsere Gedanken können uns dabei meines Erachtens sehr täuschen – genau wie sie uns auch aus unerträglichen Situationen befreien können, wenn wir ins Handeln kommen.

Ein Kollege von mir trennt daher die Probleme auf der Beziehungsebene von der Bindung, die u.U. bei einem Paar weiterhin als sehr tief empfunden wird. Ebenso lassen sich insbesondere im Bereich der Beziehungsgestaltung so viele kleinere und größere Dinge verändern, dass die „Liebe“ wieder neu und anders empfunden werden kann,

wenn beide Partner eine Bereitschaft dafür aufbringen. Themen wie fehlerhafte Überzeugungen und Prägungen aus der Kindheit wie auch übermäßiger Stress (vielleicht auch nur aufgrund fehlender Stressbewältigungskompetenzen) und vieles mehr können, wenn sie erfasst - verstanden und bearbeitet werden, wieder den Blick auf das Gute und Liebenswerte in der Beziehung eröffnen. Wenn dies alles versperrt ist und nicht mehr gespürt wird, ist es gut möglich, dass eine „Trennung trotz Liebe“ eine fatale Lebensentscheidung war.

Damit meine ich, dass unsere Gedanken uns u.U. getäuscht haben und auf der Gefühlsebene so viel Echtes und Wahrhaftiges spürbar bleibt, wofür es sich gelohnt hätte, an der Beziehung zu arbeiten. Vielleicht begegnen uns unsere Beziehungsaufgaben dann auch nur mit einem anderen Gesicht beim nächsten Partner wieder. Wer weiß...

Autor: Henrietta Meindorf, Heilpraktikerin für Psychotherapie
Thema: Trennung trotz Liebe
Webseite: https://www.meindorf-beratung.de

Beiträge Lifestyle

Themenübersicht

frau-reitet-auf-pferd

mit Vertrauen und Gefühl selbstbestimmt in Führung gehen

Es ist ein ganz normaler Dienstagnachmittag. Der Kinderwagen parkt neben dem kleinen Sandreitplatz an der angrenzenden Pferdekoppel. Aline kommt ihrer Reitlehrerin Sarah entgegen. „Hast Du Lust zu reiten“? Keine Frage und ob Aline mehr...


frau-mit-gitarre

Kann man auch als Erwachsener noch Gitarre lernen?

Die Tradition in Deutschland geht eher in die Richtung, die Kinder schon in einem sehr jungen Alter in die Musikschule zu schicken. Wenn diese Chance in der Kindheit allerdings nicht bestand, egal, aus mehr...


weihnachtstafel

Knigge – Tischmanieren und Etikette an der Weihnachtstafel

Die nahende Adventszeit ist nicht zu übersehen; die ersten Weihnachtsmärkte sind geöffnet und überall duftet es nach Mandeln, Glühwein und Currywurst. Längst sind die Fasten-Regeln der Großeltern überholt. An der Weihnachtstafel wird richtig mehr...


vorweihnachtszeit

Meine guten Ratschläge zur Vorweihnachtszeit

Allerspätestens wenn mich bei der Fahrt im Auto oder beim Schlendern oder Hetzen durch Kaufhäuser der immer wieder schöne Song „Driving home for christmas“ von Chris Rea begleitet, wird einem klar, die mehr...


partnerschaft gluecklich

Die wichtigsten Erfolgsfaktoren bei der Partnersuche

Suchst Du einen Partner. Bist Du schon eine Weile auf der Suche. Hattest Du eine Riehe von kurzen Beziehungen. Hattest Du noch keine Beziehung, die sich richtig stimmig angefühlt hat. Wurdest Du mehr...