Wir wünschen uns, dass es stimmt. Wir brauchen es sogar.

familie-schatten-strand

Aber manchmal sieht die Realität anders aus. Da herrscht Stress, vielleicht ein zu rauer Ton, Unsicherheit und oft geht Freude und Innigkeit in der Alltagsroutine verloren. Es mangelt an der Fähigkeit, die Familie als sicheren Ort für Alle zu gestalten.

Woran liegt das?

Oft haben wir Menschen es nicht gelernt, Konflikte zu lösen, uns auf den starken Teil in uns selbst zu konzentrieren und diese Stärke zu nutzen. Es sind emotionale Defizite entstanden.

Um einen emotional sicheren Ort zu gestalten, brauchen wir Selbstsicherheit, Selbstvertrauen und auch Selbstliebe.

Die gute Nachricht ist, wir können diese Stärken in uns wachrufen und ausbauen, können Defizite verwandeln in Stärken und so eine ganz neue Qualität in unser Leben und in unsere Familie bringen.

Wie kann das gehen?

Sie können sich zum Beispiel ernsthaft fragen:

  • Was sind meine wahren Bedürfnisse?
  • Wie kann ich diese stillen?
  • Was brauche ich dafür?
  • Wer oder was kann mir dabei helfen?

Wenn Sie diese Liste in einer schriftlichen Form beantworten, ohne jede Zensur, dann kommen Sie sich selbst ein ganzes Stück näher und das stärkt Sie und bringt ein Stück Ruhe in die Familie. Natürlich braucht es dann Umsetzungsstrategien. Hier kann ein Coaching oder eine Familienberatung helfen. Ein Versuch, es selbst zu schaffen ist auf jeden Fall eine Option.

Weitere Möglichkeiten sind, Entspannungstechniken zu nutzen, sich Freiräume als Paar zu schaffen und vieles mehr.

Wichtig ist auf jeden Fall, die Situation in der Familie, wenn sie schwierig oder angespannt ist, ernst zu nehmen. Eine Frage, die sich Eltern dann stellen sollten: Wollen wir die Situation verändern? Wollen wir den sicheren Ort für uns alle herstellen? Wenn diese Frage mit „Ja!“ beantwortet wird, ist viel gewonnen.

Nun geht es darum, Wege zu finden, die ersten Schritte zu tun. Hier gibt es viele weitere vielfältige Möglichkeiten, die individuell ganz verschieden sein können.

Manche Menschen bevorzugen ein Coaching, andere lesen einen Ratgeber und setzen Tipps um, wieder andere finden Ihre Bedürfnisse heraus und handeln dementsprechend. 

Autor: Marion Döscher
Thema: Familie als sicherer Ort
Webseite: http://hp-psychotherapie-luebeck.de

Beiträge Lifestyle

Themenübersicht

statue-glueckliche-beziehung

Die Gärten der Beziehungen

Was macht bzw. erhält eine Beziehung gesund und glücklich? Dafür gibt es keine pauschale Antwort, denn jede Beziehung ist so einzigartig wie jedes lebendige Wesen. Ich benutze an dieser Stelle bewusst das Wort mehr...


weihnachtstafel

Knigge – Tischmanieren und Etikette an der Weihnachtstafel

Die nahende Adventszeit ist nicht zu übersehen; die ersten Weihnachtsmärkte sind geöffnet und überall duftet es nach Mandeln, Glühwein und Currywurst. Längst sind die Fasten-Regeln der Großeltern überholt. An der Weihnachtstafel wird richtig mehr...


vorweihnachtszeit

Meine guten Ratschläge zur Vorweihnachtszeit

Allerspätestens wenn mich bei der Fahrt im Auto oder beim Schlendern oder Hetzen durch Kaufhäuser der immer wieder schöne Song „Driving home for christmas“ von Chris Rea begleitet, wird einem klar, die mehr...


partnerschaft gluecklich

Die wichtigsten Erfolgsfaktoren bei der Partnersuche

Suchst Du einen Partner. Bist Du schon eine Weile auf der Suche. Hattest Du eine Riehe von kurzen Beziehungen. Hattest Du noch keine Beziehung, die sich richtig stimmig angefühlt hat. Wurdest Du mehr...


finger essen

Gewusst wie – Keine Angst mehr vor Knigge und Etikette

Die Pizza essen wir mit der Hand aus dem Karton auf dem Sofa. Bevorzugt tragen wir dazu die Jogginghose und die Füße legen wir auf dem Tisch ab. Dass das nicht die mehr...

 
logo

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.