Auf meinem Lebensweg bin ich mit vielen verschiedenen Menschen zusammengekommen und habe viele Situationen erlebt, im Guten, wie auch im Schlechten. Bis hier geht es, denke ich, vielen so.

frau-pendel-hypnose

Was immer wieder für mich deutlich wurde, ist die Tatsache, dass wir uns oft selbst das Leben schwer machen. Dass wir teilweise starr vor Angst über bevorstehende Veränderungen sind, dass wir selbst das ein oder andere Mal uns hintergehen, oder - um es zusammen zu fassen - dass wir das eigene Potential nicht nutzen.

Jeder Mensch hat alles, alles was er benötigt immer bei sich. Nur der Zugang dazu ist nicht direkt greifbar. Mir wird oft die Frage gestellt:

"Und das funktioniert wirklich?" Meine Antwort ist: "Ja!"

Hypnose ist eben keine Magie, Hexenkunst oder dergleichen. Hypnose ist für mich, genau der Zugang, den eben nicht jeder selbst sofort greifen kann. Hypnose ist eine der ältesten Formen der Kommunikation mit dem Unterbewusstsein.

Wie fühlt sich Hypnose an?

Um die Frage vorab zu beantworten, wie sich Hypnose anfühlt, Sie schlafen auf jeden Fall nicht. Sie sind hoch konzentriert und gleichzeitig tiefenentspannt. Sie hören und verstehen jedes Wort und ich kann nichts mit Ihnen machen, was gegen Ihre Grundprinzipien, Werte und/oder Normen spricht. Sie sind absolut entspannt und Ihr Unterbewusstsein arbeitet für Sie an Ihrem jeweiligen Anliegen, durch die entsprechende Unterstützung eines kompetenten Hypnotiseurs.

Ich möchte es mal so sagen, jeder von Ihnen kennt Trancezustände und erlebt diese fast täglich. Beispielsweise sind Sie auf dem Weg nach Hause so im Gedanken versunken, dass Sie sich fragen, wie Sie den Weg zurückgelegt haben, da Sie sich bewusst nicht mehr daran erinnern. Ein anderes Beispiel, Sie sind so in eine Tätigkeit vertieft, dass Sie Raum und Zeit nicht mehr genau wahrnehmen und wenn Sie auf die Uhr schauen, fragen Sie sich, wo ist die Zeit geblieben. Dies sind nur zwei Beispiele von unzählig vielen. Sie spüren den Trancezustand nicht.

hypnose trance illusion

Aber keine Angst, da Sie in der Trance hoch konzentriert sind, passiert Ihnen auch nichts. Denken Sie nur an das Auto fahren. Wer schon einmal geblitzt wurde, kann folgendes gut nachvollziehen. Sie fahren eine Ihnen bekannte Strecke und plötzlich im Augenwinkel blitzt es. Sie sind verärgert, der Körper reagiert, das Tachometer wird geprüft. Alles ändert nichts daran, dass Sie zu schnell waren. Würde Ihnen auf eben derselben bekannten Strecke, ein Kind vor Ihr Auto laufen, würde Ihr Unterbewusstsein sofort reagieren und Sie machen eine Vollbremsung.

Der Unterschied zwischen beiden Situationen ist, die Einstufung durch Ihr Unterbewusstsein. Der Blitzer ist zwar ärgerlich, allerdings birgt er in keiner Weise eine Gefahr laut Ihrem Unterbewusstsein und es lässt Sie weiterfahren. Bei dem Kind erkennt Ihr Unterbewusstsein in kürzester Zeit die Gefahr und löst die Reaktion "Vollbremsung" aus. Ich hoffe, dass es nun etwas deutlicher ist, was ich meine.

Programmierung unseres Unterbewusstseins

Sie fragen sich bestimmt, ob wir unser Unterbewusstsein selbst so programmieren bzw. umprogrammieren können, dass wir der "perfekte" Mensch sind. Dazu kann ich nur sagen, dass jede Hypnose-Sitzung auch eine Art der Selbsthypnose ist.

Wir nutzen nur ca. 10% bis maximal 12% von unserem Gehirn, also für unsere rationale Denkweise, 80% ist das Unbewusste, also unser Unterbewusstsein!  Also von dem, was in uns steckt. Das Überraschende ist, dass unser Unterbewusstsein - immer über das Bewusstsein siegen wird.

Ich möchte es gern veranschaulichen und aus meiner Sicht kurz beschreiben. Das Unterbewusstsein stelle ich gern als eine Art Computerfestplatte, welche in einer bestimmten Form programmiert ist, dar. Mit Hilfe der Hypnose kann man diese Festplatte umprogrammieren. Keine Sorge, nichts geschieht gegen Ihren Willen und Sie können auch unter der Hypnose zu jeder Zeit "Nein." sagen oder auch abbrechen, da Sie jedes Wort hören und verstehen. Um anschaulich zu bleiben, stellen Sie sich den inneren Schweinehund vor, der Ihren Wunsch abzunehmen, mit dem Rauchen aufzuhören, Phobien zu lösen usw. nicht zulässt. Genau dieser Schweinhund wird unter der Hypnose "umprogramiert".

Aus diesem Grund können Sie auf eine natürliche Art und Weise ohne Verzicht abnehmen, oder das Rauchen Nebenwirkungen sein lassen. Jetzt kommen die üblichen Kommentare wie "Wenn das so leicht ist, warum macht es nicht jeder?" oder "Warum hört man denn nicht so viel über Hypnose?" usw.

Kurze Gegenfrage, warum muss denn alles, was hilft und etwas bewirkt immer unheimlich schwer sein?

Ein Kompass zum Beispiel, hilft bei der Orientierung und kann mit einfachsten Mitteln kinderleicht selbst hergestellt werden. Ein weiteres Beispiel ist ein Wärmkissen aus Kirschkernen. Auch hier ist es nicht schwer eine wohltuende Wärmequelle in kurzer Zeit zu bekommen.

Hypnose ist eine Kommunikation einer anderen Art

Es bedarf nicht zwingend vieler Sätze, um gute bis sehr gute Ergebnisse zu erreichen. Jedoch müssen es die richtigen Worte sein und dabei unterstützt Sie der Hypnotiseur. Durch die fachkompetente Begleitung können Sie mit sich selbst, auf eine lautlose Weise in Kontakt treten und werden dabei überrascht sein, wie Sie in einer tiefen Entspannung Ihr Unterbewusstsein für sich selbst arbeiten lassen können. 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen kleinen Einstieg in das Thema Hypnose eröffnen. Dies ist wirklich nur eine kurze und knappe Einleitung zu diesem vielseitigen und umfangreichen Thema.

Autor: Mandy Klaus, Hypnosezentrum Erfurt
Thema: Hypnose - Kommunikation einmal anders
Webseite: www.sirius-hypnosezentrum.com

Expertenprofil:

Beiträge Persönlichkeitsentwicklung

mensch-muster

Menschliche Verhaltensmuster – Wie man destruktives Verhalten ändert

Menschliches Verhalten, also die Reaktion auf z.B. Reize, Situationen oder andere Menschen, wird gesteuert durch Muster, die neuronal im Gehirn wie ein Programm abgespeichert sind. Hierbei arbeitet das Gehirn wie ein Computer. Kommt mehr...


horst-bahr-auge

Kinesiologie für die Psyche

Als ich vor fast zehn Jahren das erste Mal etwas von Kinesiologie hörte, steckte ich selbst in einer Lebenskrise. Ich hatte beruflichen Erfolg, eine liebevolle Beziehung, zwei wunderbare Kinder und trotzdem spürte ich mehr...


gesichter-baum-ilussion

Die Kraft des Unterbewusstseins aktivieren

In unserer westlichen Welt liegt die Betonung auf dem Intellekt. Gefühle oder gar Intuition werden nachrangig behandelt, wenn sie überhaupt eine Rolle spielen. Deutlich zu sehen ist dies in unserem Schulsystem, in dem mehr...


steintor

Konzept der Achtsamkeit

Achtsamkeit ist ein Hype, in aller Munde und in Europa sehr populär. Doch eigentlich ist das Thema uralt. Achtsamkeit ist eine der Grundhaltungen des Yoga. Die Anfänge des Yoga sind nicht wirklich bekannt. mehr...


strand-spaziergang

Die Sache mit der Work-Life-Balance

Kaum ein Wortkonstrukt trennt die Generationen und Geschlechter der arbeitenden Bevölkerung mehr als „Work-Life-Balance“. Im Grunde eine feine Sache, soll doch damit ausgedrückt werden, dass die Zeit, die man arbeitend und „lebend“ verbringt, mehr...