Was ist der Unterschied zwischen der Schüßler’schen Heilweise und der Homöopathie?

Vielleicht haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, was der Unterschied zwischen Schüßler Salzen und homöopathischen Arzneimitteln ist. Schließlich werden auch Schüßler Salze nach dem Homöopathischen Arzneimittelbuch (HAB) hergestellt.

schuesslersalze-schale-blumen

Um diese Frage klären zu können, lohnt es sich, einen Blick in die „Abgekürzte Therapie“ von 1898 zu werfen. Dort schreibt Dr. Schüßler Ende des 19. Jahrhunderts:

„Ein Homöopath, welcher Silicea anwendet, verfährt unbewusst biochemisch. Die Silicea kann in gesunden Personen keine Symptome erzeugen…“

Ein sehr bemerkenswerter Satz! Was steckt dahinter?

Silicea wird sowohl von HomöopathInnen als auch von AnhängerInnen der Biochemie nach Dr. Schüßler verwendet. Bei Silicea handelt es sich um einen homogenen Mineralstoff, der genauso im Körper vorkommt und ständiger Bestandteil des Körpers ist. HomöopathInnen glauben, dass Silicea einen Reiz auslöst. Das ist so aber nicht richtig, da homogene Stoffe keinen Reiz im Körper auslösen können.

Dr. Schüßler schreibt sinngemäß: Es ist ausgeschlossen, dass sich im Laufe der Zeit die homöopathische Wirkung von Silicea zeigen wird.

Es ist demnach so, dass man mit der Homöopathie einen Reiz setzt und die Wirkung auf indirektem Weg erzielt. Eine Erstreaktion kann somit auftreten.

In der Biochemie nach Dr. Schüßler läuft die Sache jedoch anders – Schüßler Salze gleichen marginale Mineralstoffdefizite in den Zellen auf direktem Weg aus. Es kann ebenfalls zu Reaktionen kommen. Diese können aber deutlich zeitverzögert zur Einnahme oder aber überhaupt nicht auftreten.

Hier ein anschauliches Beispiel: Stellen Sie sich einmal folgendes vor –Sie möchten mit dem Auto fahren und stellen fest, dass der Tank leer ist. Sie können den Schlüssel so oft umdrehen wie Sie möchten – das Auto wird nicht anspringen. Sie müssen erst den Tank des Autos auffüllen, um wieder fahren zu können – das entspricht der Biochemie nach Dr. Schüßler. Das Umdrehen des Schlüssels und das Starten des Motors mittels elektrischer Zündung ist vergleichbar mit der Homöopathie.

  • Die Homöopathie ist eine Reizheilweise!
  • Die Biochemie nach Dr. Schüßler ist eine Substitutionsheilweise!

HomöopatheInnen wollen oftmals etwas bewegen. Manchmal lässt sich aber nichts mehr bewegen. Wenn der Tank leer ist, kann ich den Motor auch nicht mehr starten.

Zudem gibt es zwischen diesen beiden Heilweisen aber noch weitere Unterschiede.

Schüßler Salze werden an gesundheitlich beeinträchtigten Menschen praktisch erprobt. Man schaut gewissermaßen, welche Betriebsstörungen und Symptome sich durch die Einnahme verbessern. So kann man herausfinden, welche Schüßler Salze zu welchen charakteristischen, deckungsgleichen Betriebsstörungen und Symptomen passen. Übrigens – Schüßler Salze können beliebig kombiniert werden. Es gibt keine Antagonisten (Gegenspieler).

Homöopathische Arzneimittel werden an gesunden Menschen erprobt. Unter der Arzneimittelprüfung versteht man die darauffolgenden Reaktionen. Homöopathische Arzneimittel werden aufgrund des Mittelbildes verordnet. Eventuell werden auch homöopathische Komplexmittel eingesetzt, um die synergistische Wirkung verschiedener homöopathischer Arzneimittel zu nutzen. In der Homöopathie gibt es das Prinzip der Gegenspieler (Antagonisten).

Abschließend können wir feststellen, dass die Homöopathie und die Schüßler’sche Heilweise komplett verschiedene Ansätze verfolgen und deshalb jeweils eigenständige Heilweisen sind. Während in der Homöopathie „alles Mögliche“ verdünnt und potenziert wird, verwendet die Biochemie nach Dr. Schüßler ausschließlich homogene Mineralstoffe und Mineralstoffverbindungen, die ständiger Bestandteil des Körpers sind.

Autor: Stefan Lackermeier
Thema: Was ist der Unterschied zwischen der Schüßler’schen Heilweise und der Homöopathie?
Webseite: https://www.konzepte-und-heilkunst.de

#Homöopathie, #Naturheilkunde

Beiträge Gesundheit

Themenübersicht

schuesslersalze-schale

Schüßler Salze - Die vier Bestandteile

wird es ein wenig technisch. OK, nur ein wenig – versprochen. Wenn man sich so eine kleine Schüßler Salze Tablette anschaut, möchte man gar nicht meinen, was da so alles enthalten ist. An mehr...


schreibtisch

Entspannungsübungen am Schreibtisch

von Nicole Kalkau (Gesundheits- und psychologische Beraterin, Wellness- und Fitness-Coach) Irgendwann erwischt es jeden Schreibtischtäter: Rückenschmerzen machen sich breit, es zwickt und zwackt an den unterschiedlichsten Stellen! Der Slogan „Sitzen ist das neue mehr...


mineralien-schuesslersalze

Der Mensch ist ein Speicherwesen!

Vielleicht haben Sie schon einmal folgenden Spruch gehört: „Ab der 2. Lebenshälfte geht es abwärts!“ Wer hat sich darüber wohl noch keine Gedanken gemacht, früher oder später? Nun ja– bei den „Jung gebliebenen“ fängt mehr...


globuli-homoeopathie

Warum zeigt Homöopathie häufig nicht die gewünschte Wirkung?

Ich möchte gleich zu Beginn eines vorwegnehmen– ich arbeite in meiner Praxis überwiegend mit Schüßler Salzen und nur sehr wenig mit herkömmlichen homöopathischen Arzneimitteln. Ich weiß aber recht gut, wie die Reizheilweise funktioniert mehr...


nachtschweiss

Nachts schweißgebadet aufwachen

Es gibt mit Sicherheit viele Ursachen, nachts schweißgebadet zu erwachen. Eine jedoch tut sich besonders hervor. Sie erschafft die Grundlage vieler Krankheiten auf allen Ebenen unseres Seins. Es ist der -STRESS-. Dieses Wort mehr...

 

Lifestyle Redaktion

Krautheimer Str. 36
97959 Assamstadt
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de




logo

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.