Mensch, was bist du ein nervöses Hemd!

Wer hat diesen Spruch noch nicht gehört oder selbst gesagt? Nervös sein, was bedeutet das eigentlich? Heißt das, ich habe Stress?

frau-beisst-nervoes-auf-stift

Grob gesagt gibt es bei Stress einen Stressor, die eigene Bewertung dazu und dann die körperlichen Reaktionen. Stress ebbt auch wieder ab. Nervosität hingegen lauert permanent im Hintergrund oder einen aktuellen Auslöser.

Eine Patientin berichtete mir neulich: ich habe das Gefühl, ich vibriere innerlich, sogar die Lippen kribbeln – als stände ich unter Strom. Mich machen hektische und laute Menschen verrückt, aber leise und ruhige bringen mich genauso auf die Palme. Manchmal habe ich das Gefühl, keine Luft zu bekommen und ich möchte einfach weg, egal wohin. Wenn jemand plötzlich hinter mir steht, zucke ich zusammen. Meine Schultern ziehen sich dann hoch und verspannen sich. Mittlerweile schmerzt auch schon der Nacken. Ich komme einfach nicht mehr zur Ruhe.

All diese Symptome mindern die Lebensqualität deutlich.

Nervosität hat immer Ursachen, und diese gilt es zu finden, um ihr Herr zu werden.

Auf der körperlichen Ebene:

  • Suchtmittel wie zu viel Kaffee, Alkohol oder Nikotin
  • Auch wenn Suchtmittel wegfallen, reagiert der Körper mit Nervosität
  • Unterzuckerung
  • Schilddrüsenprobleme oder andere organische Ursachen
  • Schlafstörungen
  • Erschöpfungszustände

Aber auch die seelische Ebene kann Stress verursachen:

  • Die Erwartungshaltung Anderer zu erfüllen
  • Stress durch anstehende Situationen wie z. B. Bewerbungsgespräche, Gespräch mit dem Chef oder Prüfungen
  • Ist der Anspruch an sich selbst zu hoch?
  • Gibt es stressige Situationen, die sich aneinander reihen und somit zu Dauerstress führen?
  • Gab es eine traumatische Situation, die zu einer Hab-Acht-Haltung geführt hat?

Besonders auf der seelischen Ebene ist es wichtig, für sich selbst zu spüren, was einen dauerhaft und unangenehm unter Druck setzt und Wege aus dieser Problematik zu finden.

Meiner Patientin konnte ich helfen, indem wir die oft unbewussten seelischen Ursachen ihrer Nervosität mit Hilfe der EMDR-Methode erforschten. Dadurch konnten wir einige für sie sehr belastende Situationen und die damit verbundenen unverarbeiteten Gefühle lösen.

Zusätzlich hat meine Patientin den Kaffeekonsum reduziert und mehr Bewegung in ihren Alltag eingebaut. Sie erlernte Entspannungstechniken wie Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung und meditatives Atmen.

Heute ist sie in der Lage ihre Gefühle und Emotionen selbst besser wahrzunehmen, zu reflektieren und den ihnen bewusst entgegenzutreten.

Autor: Astrid Dubjella, Heilpraktikerin für Psychotherapie
Thema: Mensch, was bist du ein nervöses Hemd!
Webseite: http://www.heilpraxis-dubjella.de

#Stress, #Verhaltensmuster, #Probleme, #Gefühle, #Zwangsverhalten

Expertenprofil:

Beiträge Lifestyle

Themenübersicht

stress-uhren

Was passiert, wenn man zu viel Stress hat?

Das Wort Stress ist in aller Munde, aber was genau ist Stress und was passiert in einem Körper, wenn der Stress überhandnimmt? Grundsätzlich sind Stress und Angst einander ähnliche Abläufe im Körper und mehr...


kaffeetasse-bohnen

Kaffeeunverträglichkeit

Viele Menschen lieben Kaffee und können sich den Kaffee am Morgen gar nicht wegdenken. Allerdings kann Kaffee für verschiedene gesundheitliche Probleme verantwortlich sein. Zum einen können diese durch die Inhaltsstoffe des Kaffees mehr...


mann-frau-lehnen-sich-an

Entscheidungen in Beziehungen

Entscheidungen treffen sind auch in der Partnerschaft oftmals ein wichtiges Thema. Dabei handelt es sich nicht nur um große, lebensverändernde Entscheidungen, auch viele kleine Alltagsentscheidungen müssen immer wieder getroffen werden. Diese mit unserem mehr...


fussball-em

Auftakt zur Fußball-Europameisterschaft 2021

[Anzeige] Die Fußball-Europameisterschaft 2021 oder vielmehr 2020 hat mit einem Jahr Verspätung nun endlich begonnen. Grund für diese Verschiebung war die aktuelle COVID-19-Pandemie. Nicht nur die verspätete Austragung ist eine Besonderheit des aktuellen mehr...


mutter-mit-erwachsener-tochter

Gutes Verhältnis zu erwachsenen Kindern

Sabine ist 58 Jahre alt und Henning kurz vor seinem 60. Lebensjahr, sie bewohnen eine Eigentumswohnung, nachdem die beiden Kinder, Jonas - inzwischen 29 Jahre alt und Jana – inzwischen 26 Jahre mehr...

 

Lifestyle Redaktion

Krautheimer Str. 36
97959 Assamstadt
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de




logo

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.