Beiträge Pflanzen und Kräuter

Themenübersicht

Spitzwegerich

Im Volksmund wird er auch Heufressa, Schafzunge, Spießkraut, Rippenkraut und ähnliches genannt. Bekannt ist er aufgrund seiner helfenden Wirkung bei kleinen Verletzungen wie Schnittwunden. Hier werden ein paar Blätter des Spitzwegerichs gepflückt. Von mehr...


unterleibsschmerzen

Unterleibsschmerzen vor der Periode

Neben unangenehmen Sinnes- und Gefühlsempfinden haben Schmerzen eine generelle Schutzfunktion. Werden Schmerzen durch Schmerzmittel ignoriert, kann ein Zustand schnell zu einem akuten lebensbedrohlichen Ereignis werden. Wenn chronische Schmerzen (länger als 3-6 Monate) ihre mehr...


neurodermitis-arm

Neurodermitis Hausmittel

Es gibt (leider) nicht das eine Hausmittel das bei Neurodermitis hilft. Die Behandlung ist sehr individuell. Laut der Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG) leiden jedes Jahr 2 Millionen Kinder und 2,5 Millionen Erwachsene an mehr...


pms-frau-traurig

Prämenstruelles Syndrom

Vielleicht kennen Sie das ja auch, dass jedes Mal vor Ihrer monatlichen Periode Ihr Energielevel sinkt und Sie sich selbst nicht wiedererkennen? Schon gleich nach dem Eisprung, mit Beginn der zweiten Zyklushälfte können mehr...


johanniskraut

Johanniskraut

Am 19. April 2020 starb völlig unerwartet und aus vollkommener Gesundheit heraus mein Freund an einem akuten Herzinfarkt in meinen Armen. Alle Reanimationsmaßnahmen, zuerst von mir und dann von dem wirklich tollen Rettungsteam, mehr...


passionsblume

Passionsblume

Passionsblumengewächse = Passifloraceae Die Passionsblume ist in den wärmeren Gegenden Amerikas beheimatet und wird in Mitteleuropa gerne als Zimmer- und im Sommer als Balkonpflanze aufgrund ihrer schönen Blüten gehalten. Inhaltsstoffe Flavonoide, Vitexin, Gerbstoffe, Cumarine, Umbelliferon, mehr...


frauenmantel

Frauenmantel

Frauenmantel, das Heilkraut der Frauen, welches einem zart ummantelt und ein wunderbares Heilmittel bei Frauenleiden ist. Volkstümliche Namen Alchemistenkraut, Aller Frauen Heil, Frauenrock, Frauentrost, Frauenwurzel, , Fraunhilf, Frauenhäubel, Frauenmäntli, Hasenmänteli, Mäntli, Marienkraut, Milchkraut, Muttergottesmantel, mehr...


koenigskerze

Königskerze

Sie begegnet uns am Wegesrand, auf Wiesen, Schutt und Ödland. Majestätisch überragt sie, die sie umgebenden Blumen und Gräser. Mit ihrer Wuchshöhe von bis zu 2 Metern erkennen wir sie schon von mehr...


christuspalme-rizinus

Christuspalme

Der giftige Rizinus zählt zu den Wolfsmilchgewächsen (Fam. Euphorbiaceae). Weitere Namen sind Wunderbaum oder Christuspalme (Palma Christi), zurückzuführen auf das bemerkenswert starke Wachstum der Pflanze in nur wenigen Monaten auf bis zu mehr...


wiesenschaumkraut

Wiesenschaumkraut

In unserer Flora sind neun, über ganz Europa, Nordasien bis Nordamerika laut einiger Autoren sogar bis zu 200 verschiedene Arten von Schaumkräutern bekannt. Diese gehören zur Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae oder Cruciferae mehr...


loewenzahn

Löwenzahn - zu Unrecht im Garten nicht erwünscht?

Zugegeben, Löwenzahn kommt ungebeten und in großer Zahl in unsere Gärten, Einfahrten, Gartenwege, Gehwege, Straßenränder, Feldwege, Weiden und Wiesen. Löwenzahn. Eine der wenigen Pflanze, die dank einer bekannten, gleichnamigen Wissenssendung für Kinder auch mehr...


wiese-unkraut

Unkraut, die vergessene Kraft aus Kräutern

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was Sie im Garten mit „Unkraut-Ex“ da eigentlich vernichten? Warum eigentlich „Unkraut“? Ist es vielleicht besser als sein Ruf, und wenn ja, warum? Ein paar Gedanken vorweg: Schätzungsweise 380.000 bis mehr...


hund-herrchen

Der Einsatz von Vitalpilzen in der Tierheilkunde

Obwohl es die heute als Vitalpilz- oder Mykotherapie bekannte Therapieform schon seit vielen tausend Jahren gibt, ist diese bei uns in Deutschland noch nicht sehr weit verbreitet. Vitalpilze gehören neben Heilkräutern zu den mehr...


beinwell

Beinwell (Symphytum officinale)

Beinwell ist ein wunderbares Heilmittel bei allen Knochen-, Gelenk- und Sehnenverletzungen. Fasst man seine rauen Blätter an, merkt man sofort, dass es sich um ein Raublattgewächs (Boraginaceae) handelt. Er ist mit dem Gurkenkraut mehr...


hund-und-katze

Heilkräuter für Hund und Katze

Wer kennt nicht den berühmten Spruch von Pfarrer Kneipp: „Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen!“?  Kräuterheilkunde ist die älteste Heilmethode der Menschheit und ihre Kenntnis und Anwendung zieht sich durch viele verschiedene mehr...


heilkraeuter-in-schalen

Die besten Heilpflanzen

Früher waren Heilpflanzen neben Mineralien und tierischen Bestandteilen die einzigen Heilmittel, die man kannte. Lange bevor es Bücher, Lehrer oder Schulen gab, war die Natur die einzige Lehrmeisterin der Menschen. Von ihr musste mehr...


austernseitling

Anwendung von Heilpilzen in der Traditionellen chinesichen Medizin

In der TCM haben die Heilpilze bereits seit einigen Tausend Jahren Tradition und finden dort ihre Anwendung in den verschiedensten Bereichen. Heilpilze sind mit erstaunlich vielen Wirkstoffen ausgestattet ,auf die ich noch näher mehr...


aetherische-oele

Ätherische Öle

In meiner Praxis arbeite ich schon länger, unterstützend mit ätherischen Ölen, allerdings war mir lange nicht annähernd bewusst, welche Kraft und welches Wirkspektrum wirklich dahinter steckt, wenn man die „richtigen Öle“ verwendet. Voraussetzung mehr...


tinkturen-flaschen

Tinktur herstellen

Geschichtliches über Tinkturen Die Heilpflanzenkunde entstand als Erfahrungsheilkunde in der langen Zeit der Menschheitsgeschichte. Die ersten überlieferten Arzneimittelrezepte stammen von den Sumerern aus dem heutigen Irak. Sie schrieben schon medizinische Tafeln zu einer Zeit mehr...


hanffeld

Die Geschichte von Nutzhanf

Hanf gehört zu den ältesten und vielfältigsten Kulturpflanzen der Menschheit. Hanf war über sechs Jahrtausende ein ökonomisch wichtiger Lieferant für Medizin, Nahrungsmittel und Fasern. Hanf wurde in fast allen europäischen und asiatischen Ländern mehr...


logo

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.