Beiträge Verhaltensmuster

Themenübersicht

Glaubenssätze erkennen und auflösen

Glaubenssätze – sie begleiten uns alle, jeden Menschen, Tag für Tag. Glaubenssätze sind Überzeugungen – sie lösen Gefühle aus und betreffen unser Denken, unsere Werte, denn: es sind Überzeugungen über uns selbst. Überzeugungen mehr...


zwei-maenner-respekt

Wertschätzung und Respekt

„Ich schätze mal….“ Ich freue mich, Sie heute auf eine Exkursion durch meine spontane Gedankenwelt zum Thema "Wertschätzung und Respekt" einladen zu dürfen. Wertschätzung und Respekt. Worte, die sich in vielerlei Kontext sehr gut mehr...


kind-wuetend-boese

Bevor ein Kind Schwierigkeiten macht hat es welche

Immer wieder höre ich in meiner Praxis beim ersten Gespräch, dass Kinder in Schule, Kindergarten oder auch zu Hause negatives Verhalten zeigen. Ich höre dann oft den Satz :"Das Kind braucht nur Aufmerksamkeit." Ist mehr...


authenticity

Was bedeutet authentisch sein

Bei archäologischen Fundstücken oder historischen Texten ist es schwierig festzulegen, ob diese authentisch sind oder nicht. Die jeweiligen Forscher*innen haben Kategorien für die Wahrscheinlichkeit entwickelt. Bei Gemälden ist es eine fast unmögliche Aufgabe mehr...


kleines-maedchen-auf-wiese

Achtsamkeit im Alltag

Man hört es immer öfter, ja es ist dabei, ein regelrechter Modetrend zu werden - Achtsamkeit. Und das nicht ohne Grund, denn dieses „Achtsam sein“ kann sicher den meisten Menschen auf die eine mehr...


junge-nachdenklich

Sich weniger Gedanken machen

Kennst du das? Du hast dich über etwas geärgert oder hast Sorgen. Und du kannst diese Situation einfach nicht loslassen? Sie steckt in deinen Gedanken fest. Und die drehen sich immer weiter. Es mehr...


kinder-jubeln-future

Hoffnung für die Zukunft

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Wenn ich mich so umschaue, haben um mich herum schon viele Menschen ihre Hoffnung aufgegeben. Die meisten Menschen klammern sich an Lebenskonzepten fest, die heute weder realistisch noch mehr...


freunde-sitzen-am-berg

Wunsch nach Aufmerksamkeit

Jeder von uns wünscht es sich: dass ihm Aufmerksamkeit geschenkt wird. Wir wollen gesehen wahrgenommen, gehört und verstanden werden. Dieses Bestreben liegt in unserer Natur und sorgt dafür, dass wir stetig an unsere mehr...


baby-spiegel

Wege aus der erlernten Hilflosigkeit

Kommen wir auf die Welt, sehen wir uns zunächst den Menschen und Umständen hilflos ausgeliefert, welche es sich zur Aufgabe gemacht haben, sich um uns zu kümmern. Während wir fortan damit beschäftigt sind, mehr...


sonnenuntergang-mann

Selbstbefreiung

Selbstbefreiung, das heißt nicht, dich von deinem „Selbst“ zu befreien, sondern, frei zu werden, indem du dein inneres „Selbst“, dein wahres Wesen entdeckst und lebst. Selbstbefreiung, das heißt, frei zu werden von inneren mehr...


junge-erschoepft

Kind schnell erschöpft

In unserer schnelllebigen Zeit ist die Erschöpfung auch bei unseren Kindern angekommen. Dadurch, dass sich die Gesellschaft und auch das Familienleben, aber auch das Umfeld wie die Schule und die damit verbunden Leistungen, mehr...


gesicht-alter-mann

Charakerstärke entwickeln

Die Idee zur Entwicklung der Charakterstärken im Bezugsrahmen der Psychotherapie entstand 1999 in einem Gespräch zwischen Martin Seligman und Neal Mayerson. Im Anschluss untersuchten 55 Sozialwissenschaftler 200 Tugendkataloge aus aller Welt,  um eine mehr...


traumatisiert-weinen-traene

Traumatische Erlebnisse und ihre Folgen

Kein Trauma muss für immer sein! Wie oft hören wir Aussagen wie, „ich bin traumatisiert“ oder „nichts hilft mir, das muss ein Trauma sein“. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff Trauma? Ein psychisches mehr...


workaholic

Workaholic | Arbeit, Sucht, Krankheit

wieso ein Zuviel zur Abhängigkeit oder Krankheit führen kann! Im Japanischen hat man dem Phänomen sogar einen eigenen Begriff gegeben: „Karoshi“ was übersetzt „sich zu Tode arbeiten“ bedeutet. Eine durchaus treffende Bezeichnung, denn wären mehr...


zielscheibe-farbe

Was sind pädagogische Ziele

Der Neurobiologe und Autor Manfred Spitzer redet seit Jahren schon von digitaler Demenz, jeder hat heute ein Smartphone, nur grenzt es wirklich an Verdummung, wenn die Menschen mit nichts anderem mehr klar mehr...


schmetterling-kind

Von der Co-Narzissmuspuppe zum Schmetterling

Das große WARUM - unser Opferdasein – die Göttliche Hilfe Vor dem großen WARUM stand ich dann auch nach der erfolgreichen, räumlichen Trennung von einem Mann, der es sichtlich genossen hatte, als ich mehr...


frau-mit-lupe

Menschliches Verhalten analysieren

Wie häufig haben Sie sich schon gewünscht, die Gedanken anderer lesen zu können?! Wie oft haben Sie sich schon gefragt, was denkt der jetzt wohl über mich? Wieso guckt die denn so blöde? Warum mehr...


blond-frau-haare-im-wind

Annahme der eigenen Person

Was fällt Ihnen ein, wenn Ihnen jemand sagt „Nimm Dich an“ und vielleicht noch den Satz mit den Worten ergänzt „so, wie Du bist“? Ich vermute mal, dass den meisten so einiges dazu mehr...


mann-gluecklich

Wie kann ich glücklich werden

Um zu wissen, wie ich glücklich(er) werden kann, muss ich erst einmal wissen, was Glück für mich bedeutet. Wirklich? Eigentlich ist Glück etwas, was die Menschen sehr ähnlich definieren. Es setzt sich zusammen mehr...


frau-selbstbewusst

Was bedeutet Eigenverantwortung

Für mich persönlich ist Eigenverantwortung der Grund, warum ich meinen Beruf gewählt habe. Ich habe mich irgendwann dazu entschieden, nicht mehr nach den Regeln und Maßstäben anderer Menschen zu arbeiten, sondern nach meinen mehr...


logo

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.